Neuer Apothekerverband

VCA: Cannabis-Apotheker basteln eigenes eRezept Tobias Lau, 13.06.2019 15:25 Uhr

Doch nicht nur in der Kollegenschaft herrsche Beratungsbedarf. Auch in Richtung Wissenschaft, Politik und Krankenkassen wollen die VCA-Apotheker Aufklärungsarbeit leisten. „Diese Pflanze beeindruckt uns als Pharmazeuten extrem“, sagt Fischer. „Wir wollen der Wissenschaft helfen, schnell und effektiv Wirkungen und Nebenwirkungen zu erforschen.“ Deshalb stellen sie gerade einen wissenschaftlichen Beirat zusammen. Der sei schon zur Hälfte besetzt – mit „sehr namhaften Leuten, die wir aber noch nicht nennen können“, so Fischer.

Auch politisch gebe es jedoch noch einiges zu tun. Man wolle sich dafür einsetzen, die „enormen bürokratischen Prozesse“ zu verringern und unter anderem schnellere Genehmigungen und einfachere Prüfungen in den Apotheken erreichen. Die Streitereien um Erstattung, Genehmigung und auch die Retaxationen durch die Kassen gingen letztlich zulasten der Patienten. „Seit ich so viel mit Cannabis zu tun habe, habe ich das erste mal in meinem Berufsleben eine Liste von Anwälten, die sich mit dem Thema auskennen, in der Apotheke hängen“, merkt Staffeldt an. „Das ist doch ein trauriges Zeichen.“

Doch der VCA will nicht nur nachbessern, sondern auch voranschreiten: Fischer kündigte am Donnerstag in Berlin an, der Verband arbeite daran, ein eigenes eRezept für Cannabis-Verordnungen an den Markt zu bringen. „Das Thema eRezept hat ja durch Herrn Spahn an Fahrt gewonnen. Da rennen wir sicherlich offene Türen ein“, sagt er. Es solle ein Blockchain-basiertes BtM-Rezept sein und die verschiedenen Akteure zusammenbringen. „Die bisherigen eRezept-Modelle konzentrieren sich ja eher auf die Kommunikation zwischen Arzt und Apotheker, wir wollen aber auch Anbieter und andere Stakeholder in den Prozess mit einbeziehen“, erklärt Fischer. Ansonsten hüllt er sich noch in Schweigen, mit wem das Projekt umgesetzt wird und wann mit der Einführung zu rechnen ist. Nur so viel lässt er sich entlocken: „Wir sind da mit einer Firma dran, die bereits sehr weit in der Entwicklung ist. Es liegt jetzt an uns, den zeitlichen Vorteil zu nutzen.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Wirkungslose Pflanzen und Mineralien

Warnung vor vermeintlichen Corona-Wundermitteln»

Autorenteam fordert Strategiewechsel

Corona-Maßnahmen: Glaeske zerlegt Zahlen der Politik»

Weitere Therapie bei Covid-19

Notfallzulassung für Remdesivir + Baricitinib»
Markt

Klinikgeschäft von AvP

Noventi sichert sich Apofakt»

Naturkosmetik

Pascoe bringt Hyaluron-Serum»

49 Kandidaten in Phase III

Novartis setzt auf die eigene Pipeline»
Politik

Registermodernisierungsgesetz

Gläserner Bürger: Steuer-ID soll auch Krankendaten speichern»

Probleme bei Logistik und Kommunikation

Grippeimpfstoffe: Schlechte Noten für Spahn»

Teil-Lockdown bis vor Weihnachten

Corona-Regeln für Weihnachten und Silvester»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Apotheken sollen sensibilisieren

Gilenya: Erinnerung an Risiko von VZV-Infektionen»

Rückruf

Salofalk: Zäpfchen sind marmoriert»

Chargenüberprüfung

Gynokadin: Falsches Datum auf der Bündelfolie»
Panorama

Vielfach ausgezeichneter Pharmazieprofessor

Dr. Hartmut Derendorf verstorben»

Laserzentrum

Abrechnungsbetrug: Neun Hautärzte vor Gericht»

Corona-Maßnahmen

Kein Weihnachtsgeschäft: Handel fordert Hilfe»
Apothekenpraxis

Pflichtangaben

Friedenspflicht für DJ-Rezepte – aber nicht bei allen Kassen»

DDG-Rezepturtipps

Glukose: Keine Pulver-Briefchen für Frauenärzte»

Verschwörungsmythen

Corona-Leugner am HV: Kammer sieht genau hin»
PTA Live

Verkauf an Laien

Schnelltest von der Tankstelle »

Corona-Massenimpfung

Einsatz in Impfzentren: PTA wären dabei»

Rekonstitution in Impfzentren

Schleswig-Holstein: PTA sollen Corona-Impfungen zubereiten»
Erkältungs-Tipps

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»

Tipps und Tricks für die lieben Kleinen

Das Kind ist krank – was tun?»

Mittelohrentzündung & Co.

Von der Nase zum Ohr: Wie Erreger wandern»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»
HAUTsache gesund und schön

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»