Privatgroßhändler

Pharma Privat: Ehering statt Freundschaftsband Patrick Hollstein, 02.11.2016 12:27 Uhr



„Wir sind überzeugt, dass uns als Selbstständigen im Umfeld internationaler Konzernwettbewerber und großer Genossenschaftskonzerne ab sofort eine noch wichtigere Bedeutung als Regulativ zukommt“, so Kehr. „Die nach Unabhängigkeit strebenden Apotheken werden unsere Leistung ebenso wie unsere Lieferanten mehr denn je zu schätzen wissen.“

Kehr ist überzeugt, dass der Privatgroßhandel jedenfalls nicht an Schlagkraft verlieren wird. Als Beispiele nennt er die sehr erfreuliche Entwicklung bei Fiebig in Ludwigshafen, Kehr/Holdermann in Berlin und Max Jenne in Lübeck. Dank „überzeugender Leistungen und Services“ werde man die Marktposition ausbauen; aktuell stehe man vor dem Rollout innovativer Marketing-Konzepte für die Mitglieder der Kooperationen A-plus und E-plus. Auch dank des seit mehr als 30 Jahren bestehenden europäischen Netzwerks sei man für zukünftige Aufgaben gut aufgestellt.

Zunächst müsse aber erst einmal die Trennung von Ebert+Jacobi vollzogen werden. Im Vordergrund steht die Organisation bei Pharma Privat, wobei in Würzburg zuletzt kaum noch wichtige Zentralfunktionen angesiedelt waren. Die Aufgaben innerhalb des Verbunds sind seit jeher dezentral verteilt: Den gemeinsamen Einkauf ist derzeit Andreas Sauer von Fiebig zuständig, für die Buchhaltung C. Krieger in Koblenz. Das gemeinsame Marketing läuft über Kehr; hier werden auch die hauseigenen Apothekenkooperationen betreut. Kehr rechnet damit, dass die Zahl der Apotheken bei A-Plus und E-Plus von 2800 auf 2200 zurückgehen wird.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

Freude über VISION.A Awards: Das sind die Gewinner»

VISION.A 2019

Start-up Audition: Virtuelle Realität gegen Parkinson»

VISION.A 2019

Schmidhubers Geschenk an die Menschheit»
Politik

Apothekenreform

DAV: Wasserdicht nachbessern»

VISION.A 2019

Mayer-Schönberger: „Der Durchschnittspatient ist tot“»

Rabattverträge

BPI: Kassen gefährden Patientenwohl»
Internationales

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»
Pharmazie

Medizinalhanf

Farmako will 50 Tonnen Cannabis importieren»

Risikobewertungsverfahren

EMA prüft 5-FU»

AMK-Meldung

Fenistil: Beipackzettel schlecht lesbar»
Panorama

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»

Schock in Braunschweig

Vermummter Täter überfällt Apotheke mit Pistole»

Tarifeinigung für Helios-Ärzte

Zweimal 2,5 Prozent mehr Geld»
Apothekenpraxis

Ausländische Apotheker

„Die haben ihre Approbation doch nicht im Lotto gewonnen“»

Fachkräftemangel

Arbeitsamt: Auf Apothekersuche im Ausland»

Ersatzkassen

DAK und KKH: Ausschreibung für 123 Lose»
PTA Live

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»