Läusemittel

Parrax: Die Laus in der Kanone APOTHEKE ADHOC, 04.02.2019 07:52 Uhr

Den Markt teilen sich aktuell die Dimeticon-haltigen Läusemittel Dimet 20 (Pädia), EtoPril (Dr. Wolff) und Jacutin Pedicul Fluid (Almirall Hermal). Das Silikonöl verfolgt ein physikalisches Wirkprinzip: Der Entschäumer verschließt das Atemsystem der Läuse und Nissen und verhindert ein „Ausschwitzen“ von Wasser – die Tiere ersticken, die Verbreitung wird gestoppt. Allerdings sind für die einzelnen Produkte unterschiedliche Einwirkzeiten einzuhalten. EtoPril muss mindestens acht Stunden einwirken. Für Dimet 20 beträgt die Einwirkzeit nur 20 Minuten, Jacutin Pedicul Fluid kommt mit zehn Minuten aus.

Linicin (Dimeticon/Vitamin E/Mandel-/Aprikosenkernöl, Meda), Licener (Neem-Extrakt, Hennig), Jacutin Pedicul Spray (Allethrin/Piperonylbutoxid, Almirall Hermal), Nyda und Nyda Plus (Dimeticon/Triglyzeride/Jojobawachs, Pohl Boskamp) sind weitere Präparate. Von Nyda gibt es auch eine Express-Variante, die nur zehn Minuten auf dem Kopf verbleiben muss und anschließend ausgespült wird. Weitere Vertreter sind Goldgeist forte (Auszug aus Pyrethrum, Eduard Gerlach), InfectoPedicul (Permethrin, Infectopharm) und Mosquito Med (Mineralöl, Wepa). Die Kopfkrabbler sind jedoch zunehmend resistent gegen Permethrin und Pyrethrum-Auszug.

Krankenkassen übernehmen die Kosten für „Kinder ab sechs Monaten bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr und für Jugendliche mit Entwicklungsstörungen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr zur physikalischen Behandlung des Kopfhaares bei Kopflausbefall“, heißt es in der Anlage V.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Magenmittel

Handelsblatt: Ermittlungen zu Iberogast»

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»
Politik

DocMorris/Apo-Rot

BasisApotheker: Kartellamt soll Daten offen legen»

Digitalisierung

Becker: Großes Interesse an DAV-App»

Nächster Gesetzentwurf

Spahn legt Gesetz zur Reform der Notfallversorgung vor»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Asthma und COPD

Hexal bringt Airbufo Forspiro»

Rückruf

Euphrasia und Ofloxacin müssen zurück»

Grippeimpfung in der Schwangerschaft

Keine Folgeschäden für Kinder»
Panorama

Feldapotheke statt Offizin

Leitfaden für „Katastrophenpharmazie“»

Apothekeneröffnung

Von der Betriebserlaubnis überrascht»

Alchemilla und die Ärzte

Rahmenvertrag – Probleme mit den Praxen»
Apothekenpraxis

Leserbrief

Apothekerin schreibt sich Frust von der Seele»

Medizinproduktegesetz

Knappschaft reicht Aufwand an Apotheken weiter»

Projekt Autofreie Zone

Abgeschnitten: Apotheke plötzlich im Sperrgebiet»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Appetitlosigkeit: Von harmlos bis gefährlich»

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»