Positionspapier

MVDA: Corona-Tests in Apotheken APOTHEKE ADHOC, 02.07.2020 14:53 Uhr

Eine entscheidende Rolle für die zukünftige Beherrschung der Corona-Pandemie werde besonders ab Herbst 2020 angesichts einer möglichen zweiten Welle einer flächendeckenden Testung auf SARSCoV2 zukommen. „Den Apothekern vor Ort könnte und sollte hier in Zusammenarbeit mit den regionalen Gesundheitsämtern eine herausgehobene Rolle zufallen“, schlägt der MVDA vor. Bei einer lückenlosen Testung könne das engmaschige Netz der Vor-Ort-Apotheken in Deutschland einen unschätzbaren Beitrag leisten, um das tatsächliche Infektionsgeschehen kleinräumig zu monitoren, die aktuellen Strukturen weiter zu entlasten und die jeweiligen Testergebnisse unmittelbar in die Datenkanäle der Telematikinfrastruktur einzuspeisen. Eine wichtige Aufgabe zur Entlastung der Systemstrukturen könnte den Apothekern laut MVDA darüber hinaus im Bereich der Impfungen zufallen. Gerade wenn im Herbst dieses Jahres möglicherweise eine zweite Welle der Corona-Pandemie mit der saisonalen Grippe-Welle zusammentreffe, könne im „einfachen“ Impfgeschehen bei Grippe über eine System-Entlastung durch Apotheker nachgedacht werden.

Die Corona-Krise habe außerdem gezeigt, dass in Apotheken eine Sicherheitsreserve an Schutzkleidung vorgehalten werden sollte. Damit könnten und sollten im Ernstfall nicht nur die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgt werden. Die Apotheke vor Ort sei auch der ideale Partner, um zumindest in einer ersten Notsituation systemrelevante Berufsgruppen in nahegelegenen Praxen, in der ambulanten und stationären Pflege und in weiteren relevanten Versorgungsbereichen mit einer ersten Grundausstattung von Atemschutzmasken und Einmal-Kitteln zu versorgen. Viele Apotheken vor Ort hätten in der ersten Krisensituation darüber hinaus „ihre“ Heime und Praxen mit einer Schnellbelieferung selbst hergestellter Desinfektionsmittel versorgt. Nicht nachvollziehbar sei vor diesem Hintergrund, dass der Gesetzgeber bislang nur eine befristete Sondererlaubnis für eine solche Herstellung erteilt habe.

Trotz der genannten systemrelevanten Funktionen liege das unternehmerische Risiko im Krisenfall bislang vollständig bei den Apotheken. Dies betreffe nicht nur die genannten tatsächlichen und potenziellen Mehrleistungen, sondern vor allem auch die zum Teil dramatischen Umsatzrückgänge in der Offizin aufgrund des durch Ausgangssperren fehlenden Publikumsverkehrs – hier vor allem in dann strukturell benachteiligten Standorten beispielsweise in Einkaufszentren, Flughäfen und Bahnhöfen mit erfahrungsgemäß besonders hohen Fixkosten. Ähnlich wie in zahlreichen anderen Branchen und Berufsgruppen müsse für diesen Rückgang des üblichen Umsatzes ein unbürokratischer Rettungsschirm bereitgestellt werden, der überhaupt erst Grundlage dafür sein könne, dass die Apotheke vor Ort ihre zahlreichen flankierenden und grundsichernden Aufgaben und Funktionen im Krisenfall erfüllen könnten.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Ausweitung der Empfehlungen

WHO: Maske auch Zuhause tragen»

Stärkere Kontakvermeidung gefordert

RKI mahnt zu deutlich stärkerer Corona-Eindämmung»

Biontech erwartet Zulassung Mitte Dezember

Weihnachten im Impfzentrum»
Markt

Vom Mass Market in die Offizin

Septoflam: SOS kommt in Apotheken»

Vereinbarung für Vollextrakte

Hormosan vermarktet Tilray-Cannabis»

Gras ist nicht mehr so schlimm wie Heroin

CBD: UN stuft Cannabis herab»
Politik

AMTS-Aktionsplan

BMG: Apotheker und Ärzte müssen besser kooperieren»

adhoc24

ARD warnt vor Masken / Wechsel beim DAV / Termin für Impfzentren»

Marburger Bund

Ärzte: Kliniken sollen Operationen verschieben»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Visualisierung von malignem Gewebe

Gliolan – Achtung, wenn sich die OP verzögert»

Chargenüberprüfung

Pantozol: Fehlende Angaben auf dem Umkarton»

Schutz für das Herz-Kreislauf-System

Zweifel an Omega-3-Fettsäuren»
Panorama

Pfleger angeklagt

Tödliche Medikamenten-Verwechslung: Urteile aufgehoben»

Untypischer Krankheitsverlauf

Inhaberin erkrankt an Covid-19 – und teilt es auf Instagram»

Berlin

Technoclubs werden Testzentren»
Apothekenpraxis

Transportverbot

Absage: Keine Apotheken für Corona-Impfzentren»

Ehemalige Apotheke gekapert

„Naturapotheke“ – Ärger für Guru Franz»

Versandapotheken

DocMorris-Spot im Schnellcheck»
PTA Live

Arbeitsrecht

Keine Corona-Impfung, kein Handverkauf?»

Rheinland-Pfalz

Aufruf für Impfzentren: Kammer sucht PTA und Apotheker»

Baby-Boom durch Corona?

Nachfrage nach Schwangerschaftsvitaminen steigt»
Erkältungs-Tipps

Allergien sind Türöffner

Sorgen-Trio Allergie, Erkältung und Corona»

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»