Kardiologen bieten App für Folgerezepte

, Uhr

Denn mit dem CardioCoach kann man in einer registrierten Praxis eine Rezeptbestellung anfordern. Ist eine Praxis in der App registriert, hat der Patient einen Button, über den er eine automatische E-Mail an die Praxis generieren kann. Darin wird ein Folgerezept angefordert. Der Patient muss die Verordnung dann noch in der Praxis abholen. „Damit spart man sich mindestens den Anruf“, so der Unternehmenssprecher. Apotheken sind entsprechend nicht mit eingebunden.

Nach rund einem Jahr am Markt sind 147 kardiologische Praxen und 1200 Patienten für die App registriert. Der BNK will das Konzept aber auf andere Facharztbereiche und auf Hausärzte ausweiten. Die App sei bereits für alle Fachgebiete in vollem Umfang nutzbar, Ausnahmen bilden da nur die Rezeptnachbestellung und die integrierte Trainingsfunktion, bei der alle Trainingseinheiten aus einem vom Kardiologen erstellten Trainingsplan dokumentiert werden können. Der BNK sei momentan in Gesprächen mit anderen, ungefähr gleich großen Verbänden, die einen Anschluss erwägen.

Von der Telematikinfrastruktur (TI) ist die App unabhängig, das muss aber nicht immer so bleiben. „Vielleicht gibt es irgendwann einen Technologie-Standard, dem wir uns anschließen können oder müssen“, heißt es von BNK Service. Er sehe da aber noch kein Konzept, das voll in den Arbeitsalltag der Fachärzte eingebunden wird, erst recht nicht mit einem so geringen – unvergüteten – Aufwand für den Arzt. Die Entwicklungen der nächsten Monate müsse nun zeigen, ob sich ein solches etabliert. So lange sei man mit dem CardioCoach gut beholfen. „Das ist nicht das ganz große Rad – welches auch gedreht werden muss. Aber es dauert einfach zu lange, bis das ganze große Rad überall im Gesundheitssystem angekommen ist.“

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Keine Strafen bis Ende 2022
E-Rezept: Ärzte wollen Galgenfrist »
Statistik der Kassenärzt:innen
Weniger Praxen rechnen Videosprechstunden ab »
Mehr aus Ressort
Drei Wochen abgeschaltet
Facebook erlaubt Vagisan wieder »
Familienpackung für die Hausapotheke
Nasic kommt im Doppelpack »
Weiteres
Drei Wochen abgeschaltet
Facebook erlaubt Vagisan wieder»
Familienpackung für die Hausapotheke
Nasic kommt im Doppelpack»
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»