Kosmetik

In A Second: Eubos setzt auf Ampullen APOTHEKE ADHOC, 20.02.2019 10:49 Uhr

  • Caviar Glow Boost ist die Aktivierungskur von Dr. Hobein und die Haut glätten und beleben soll. Das Wirkstoffkonzentrat enthält Caviar Extrakt, Vitanol Bio zur Hauterneuerung und Aktivierung der Kollagensynthese sowie Meerwasser. Wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge wurde bereits nach 30 Minuten bei etwa 70 Prozent der Probanden die Hautfestigkeit um 16 Prozent verbessert, bei etwa 60 Prozent verbesserte sich die Hautelastizität um 26 Prozent.

Im Design erinnert die Kurpackung an die Produkte von Babor. Die Boxen sind ebenfalls schwarz und tragen den Namen sowie das Bild der Ampulle. Aus Aachen kommen seit nunmehr 60 Jahren Kosmetikprodukte des Familienunternehmens Babor. Die in Deutschland produzierten Produkte werden in mehr als 70 Länder geliefert. Alles begann 1956 mit einer schwarzen Rose, die noch heute als Symbol vollkommener Schönheit im Firmennamen zu finden ist. Erstes Produkt der Marke ist das vom Chemiker Dr. Michael Babor entwickelte HY-Öl zur Reinigung des Gesichtes, das je nach Hauttyp mit einem von vier verschiedenen Zusätzen ergänzt wird und der Grundbaustein der Pflege ist. Das Mischungsverhältnis von Öl zu Zusatz ist stets 4:2.

Babor bezeichnet sich selbst als Ampullenweltmeister. Allein von der Hydra Plus würden pro Jahr etwa 20 Millionen Stück verkauft. Im Handel sind verschiedene Ampullen aus Trägerflüssigkeit und Wirkstoff zu je 2 ml, alle verfügen über einen Sofort- und einen Langzeiteffekt. Im Wesentlichen wird in vier Linien unterschieden: Blau für Feuchtigkeit, Grün für Regeneration und Reparatur, Lila für Raffen, Straffen und Glätten und Rot für spezielle Hautzustände beispielsweise bei Stress oder Akne. Unter der Marke Dr. Babor sind außerdem Bi-Phase Ampullen zu finden. Diese enthalten neben der wässrigen Phase auch eine Lipidphase sowie Vitamin C und Sanddorn und sind nicht für die empfindliche Haut geeignet. Babor kommt aus dem Institut und wird außerdem in Spas sowie ausgewählten Retail-Standorten wie Apotheken vertrieben.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Sanofi will OTC-Sparte verkaufen

Thomapyrin, Mucosolvan & Co.: Zukunft ungewiss»

Kein Kleckern

Desinfektion: Alkohol als Schaum»

Generikahersteller

Von Klinge zu Zentiva»
Politik

BPhD-Bundesverbandstagung

Pharmaziestudenten: Kein Rx-Versand ohne Tele-Apotheker»

Parteitag in Leipzig

CDU diskutiert übers Personal und eRezept»

Zuweisung durch Dritte

Die Lücke in Spahns Rezeptmakelverbot»
Internationales

Wahlkampf in Großbritannien

Corbyn: „Johnson verkauft den NHS an Big Pharma“»

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»
Pharmazie

Ketoazidose

Gliflozine: Risiko bei Operationen»

Multiple Sklerose

Siponimod: Novartis erhält Zulassungsempfehlung»

Nach Studienabbruch: Comeback für Aducanumab

Zulassungsantrag: Antikörper gegen Alzheimer»
Panorama

50 und 100 Jahre in Familienbesitz

Sanacorp-Aufsichtsratschef feiert Doppeljubiläum»

Kassenstudie

Fast zwei Prozent der Schüler mit Diagnose Depression»

ZDF dreht Thriller in Apotheke

Wenn die Offizin zur Filmkulisse wird»
Apothekenpraxis

Kapselzubereitung im Privatkeller

Eilantrag abgelehnt: „Hygienisch untragbare Zustände“»

OTC-Verkauf über Plattform

OLG: Amazon wertet Gesundheitsdaten aus»

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Hände-Desinfektion

Keine Viren aber trockene Haut?»

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»
Magen-Darm & Co.

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»