Handelsmarken

ProSiebenSat.1 kauft Windstar Medical

, Uhr



Der Medienkonzern hat bereits zuvor über sein Media-for-Revenue-Share- und Media-for-Equity-Programm Marken im Gesundheitsbereich aufgebaut. Den Apothekern kam der Konzern mit seiner Investition in den Lieferdienst Dedendo nahe, nach dem Ausstieg von ProSiebenSat.1 meldete das Unternehmen Insolvenz an.

Erfolgreicher verlief die Media-Kooperation beim Diätpulver Yokebe. Nachdem sich das 2010 eingeführte Abnehmmittel danke intensiver TV-Werbung erfolgreich auf Platz 2 hinter Almased positioniert hat, übernahm der Omega-Mutterkonzern Perrigo vor einem Jahr Yokebe und den Hersteller Naturwohl Pharma.

Der Medienkonzern hält auch Minderheitsbeteiligungen an den Gesundheits- und Ernährungsportalen Kiweno und Vitafy sowie dem Parfümerie-Portal Flaconi.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Geschäftsführer ätzt gegen „Apothekerlobby“
dm will Apotheken mehr Konkurrenz machen »
Mehr aus Ressort
Neues Angebot für die Schweiz
Weleda will Rezepturen herstellen »
Dynamischer Energiekostenbeitrag
Sanacorp: Gebühr je nach Dieselpreis »
Umbruch beim Großhändler
AEP: Die zweite Reihe geht »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
Neues Angebot für die Schweiz
Weleda will Rezepturen herstellen»
Dynamischer Energiekostenbeitrag
Sanacorp: Gebühr je nach Dieselpreis»
Umbruch beim Großhändler
AEP: Die zweite Reihe geht»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Großhandelskonditionen auf einen Blick»
Pharmazeutische Dienstleistungen
PharmDL: Warten auf den Schiedsspruch»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»