Drogerieketten

Grönemeyer: Erst dm, dann Apotheke Carolin Ciulli, 11.12.2018 09:25 Uhr

Gröeen präsentiert sich als nachhaltiges Unternehmen: Die Produkte würden bevorzugt in Deutschland produziert und abgefüllt. Die Wickel würden in der Slowakei und der Türkei verarbeitet. Das Sortiment baue aufeinander auf und ergänze sich im Dreiklang „Wanne-Wärme-Wickel“. „Anstatt einer Vielzahl von Wegwerfprodukten brauchen wir kreative Lösungen, um unsere Ressourcen zu schonen", sagte Charlotta Grönemeyer. Deshalb seien der Wickel aus Bio-Baumwolle und die Flaschen und Tiegel aus Glas.

Der Balsam enthält Weidenrinden-Extrakt, Vanyl Butyl Ether, Caspaicin-Extrakt, Senfsprossen-Extrakt und Johanniskraut-Extrakt: das Badeöl ätherisches Rosmarinöl, ätherisches Lavendelöl und Ingwer-Extrakt. Beide sollen ab einem Alter von 16 Jahren verwendet werden. Das Sortiment wird auch über den eigenen Webshop, bei Amazon sowie bei Globus vertrieben. Als junges Start-up wurde laut Firmenangaben zunächst die Chance genutzt, in Partnerschaft mit einer großen Drogeriekette einen breiten Markteintritt für die Produktlinie zu starten. Zum Dauersortiment gehören die Produkte bei dm offenbar nicht: Auf den Preisetiketten der Drogerie steht, dass sie nicht ständig im Sortiment seien.

Von Anfang an ziele Gröeen aber auch darauf, die Produkte im pharmazeutischen Umfeld anzubieten. Apotheken könnten aufgrund ihrer kompetenten Beratung und Kundennähe ein idealer Vertriebspartner sein. Ab Januar wird eine Mainzer Apotheke Gröeen anbieten. Ein Betrieb in Berlin folge.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Digitalisierung

Per Clickdoc zu Arzt und eRezept»

Windel-Dermatitis

Apotheker-Popo-Creme bis New York verschickt»

Skonto und Rabatt

Wegen TSVG: Großhändler passen Konditionen an»
Politik

Landapotheken

„Die sächsischen Apotheker dürfen die Sozialministerin auf ihrer Seite wissen“»

ACAlert zur Europawahl

Apotheker wollen keine Gesundheits-EU»

ACAlert zur Europawahl

Inhaber lieben die CDU»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Vaginalatrophie in der Menopause

Intrarosa: Theramex bringt DHEA-Zäpfchen»

Krebsmedikamente

Bavencio gegen Nierenzellkarzinom»

Neue Warnhinweise in den USA

Zopiclon & Co: Lebensgefährliches Schlafwandeln»
Panorama

Nachtdienstgedanken

„Sie haben doch genug davon“»

Mit Kreativpreis ausgezeichnet

Apotheke erklärt Erfolgsrezept»

Werbekampagne

eRezept: Apotheker kapern DocMorris-Plakat»
Apothekenpraxis

Charly im Einsatz

Apotheker testet Beratungs-Roboter»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Spahn-Lauterbach-Komplex»

Pharmazeutische Bedenken

Sonder-PZN: TK will Apotheker sprechen»
PTA Live

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»

Nebentätigkeit

PTA und Bauchtanz-Lehrerin»

Zeckenbisse

Fresh-up: Borreliose»
Erkältungs-Tipps

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »

Immunabwehr

Lymphe: Kernstück des Immunsystems»
Magen-Darm & Co.

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»

Heilpflanzenportrait

Mariendistel: Ein Alleskönner für die Verdauung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»