Nebensortiment

Erkältungssuppe sucht Apotheke Alexandra Negt, 07.11.2019 13:33 Uhr

Berlin - Das niedersächsische Unternehmen Uncle Spoony sucht momentan Apotheker als Kooperationspartner für den deutschlandweiten Vertrieb von internationalen Suppen zur Linderung von Erkältungsbeschwerden. In Zusammenarbeit mit einem Koch entwickelte Gründer Gerrit Benkler verschiedene Rezepturen. Zum Verkaufsstart sind vier Sorten erhältlich: Deutschland, Italien, Vietnam und Thailand.

„Der erste Vertriebskanal für uns sind Apotheken, zu denen das innovative Konzept passt“, sagt Benkler. Die Apotheken sollen direkt und über den Großhandel beliefert werden. „Wir suchen auch derzeit noch weitere Apotheken außerhalb von Hannover, die ein Interesse an einer Zusammenarbeit haben, auch um uns während der Startphase ein direktes Kundenfeedback liefern zu können“, so Benkler. Außerdem gebe es Überlegungen, die Produkte über den Onlineshop oder bei Amazon zu verkaufen.

Der Gründer erzählt, wie er zu der Idee kam: „Ich habe zu Hause krank im Bett gelegen und irgendwann hat man dann keine Lust auf heißen Tee. Ich bin dann losgegangen, um Zutaten für eine frische Hühnerbrühe zu kaufen, um diese im Anschluss zu kochen. Das ist dann erstens zeitaufwändig und zweitens hat man die nächsten Tage dann auch immer nur eine Suppe mit dem gleichen Geschmack.“ Diese beiden Probleme wollte er mit der Gründung von Uncle Spoony lösen.

Der gelernte Wirtschaftsingenieur analysierte daraufhin den Markt und stellte fest, dass es bei Google große Suchvolumen nach Keywords wie beispielsweise „Zitrone gegen Erkältung“ oder „Kurkuma bei Erkältung“ gab. „Ebenfalls werden in Deutschland Millionenbeträge für rezeptfreie Medikamente gegen Erkältung in Apotheken ausgegeben, daher war auch der Markt interessant, auch wenn es sich bei den Suppen um kein Medikament handelt“, betont Benkler. Denn die Brühen dürfen nicht als „Erkältungssuppen“ verkauft werden: „Mit einer solchen Deklaration würde dem Kunden ein Gesundheitsversprechen gegeben. Claims in dieser Art wurden von der EU eingeschränkt.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Nahrungsergänzungsmittel

Neues Management bei Promedico»

Konsumgüterkonzerne

Ex-Bayer-Chef verlässt Unilever überraschend»

Abmahnwelle

Bodybuilder zerrt Versandapotheken vor Gericht»
Politik

Gesundheitsausschuss

Weg frei für Grippe-Impfungen durch Apotheker»

Feste Preise sichern Vielfalt

Buchpreisbindung: Gut für Leser, gut für Autoren, gut für Läden»

Ausbildungsdauer

PTA-Reform: 2028 wieder auf dem Prüftstand»
Internationales

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»

Entlastung von Pharmazeuten

Stanford: Roboter betreiben Krankenhausapotheke»
Pharmazie

Asthma

Fasenra: Jetzt auch im Autoinjektor»

Schmerzentstehung

Forscher entdecken neues Schmerzorgan»

Wadenkrämpfe

Chininsulfat: Eingeschränkt durch Leitlinie?»
Panorama

Hal Allergy

Mysteriös: Faxe verschwinden im Nirwana»

Rettung in letzter Minute

Einzige Apotheke in Ostenfeld bleibt»

DHL-Erpresser

Apotheken-Bombe: Ermittlungen sollen eingestellt werden»
Apothekenpraxis

Wangerooge

Apothekerin kauft Geld bei der Eisdiele»

E-Rezept

DAV-Pilotprojekt: Noventi fühlt sich ausgebootet»

„Medizinischer Notstand“

Niemegk: Bevölkerung demonstriert für Apotheke»
PTA Live

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»

LABOR-Debatte

PTA-Reform: Was fordert ihr? »
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»

Magen-Darm-Beschwerden

Gallensteine: Schmerzhafte Koliken»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»