Schönheitsdrinks

Elasten-Konkurrenz aus der Drogerie APOTHEKE ADHOC, 11.07.2019 07:59 Uhr

Im Vergleich: Kollagen-Trinkampullen aus der Apotheke kosten in Packungen zu 28 beziehungsweise 30 Stück zwischen etwa 50 und 100 Euro. In der Offizin gehören die Produkte zu den Wachstumsbringern, vor allem im Versandhandel. Allein Elasten hat in den vergangenen Jahren kräftig zugelegt.

Um 185 Prozent legten die Erlöse 2017 zu, davon entfallen zwei Drittel auf den Versandhandel. Das Nahrungsergänzungsmittel zählte auch 2018 mit einem Plus von 40 Prozent zu den laut Insight Health wachstumsstärksten Produkten im OTC-Bereich. 24 Millionen Euro spülte das Produkt auf Basis der Apothekenverkaufspreise (AVP) in die Kasse.

Konkurrenz in der Offizin kommt mittlerweile von Doppelherz mit Kollagen Beauty (Queisser), Orthomol Beauty und Fulminan (Remitan). Der Anteil der Präparate für die Schönheit an allen Nahrungsergänzungsmittel ist laut Iqvia mit 2 Prozent insgesamt relativ gering. Doch die Gruppe erreichte 2018 ein hohes Umsatzwachstum. Insgesamt kauften Verbraucher 595.000 Packungen, ein Plus von 93 Prozent. Der Umsatz lag bei rund 34,6 Millionen Euro (plus 76 Prozent). Mehr als 60 Prozent der eher hochpreisigen Präparate werden laut Iqvia über den Versandhandel vertrieben.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Rechenzentren

AvP erweitert Geschäftsführung»

Großhandel

Phoenix beweist Kühlkette mit Eiskaffee»

Orale Kontrazeptiva

TK: Pillen-Verordnungen nehmen weiter ab»
Politik

Nebeneinkünfte

Top-Verdiener: Henke (CDU) vor Ulla Schmidt (SPD)   »

Tag der offenen Tür

Protestaktion bei Spahn»

Rabattverträge

Hersteller: GSAV hilft nicht gegen Lieferengpässe»
Internationales

Österreich

Pharmig: Keine Verordnung bei Engpass»

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»

Niederlande

Lachgas als Partydroge»
Pharmazie

Rückruf

Curatoderm: Kohlpharma muss ebenfalls zurück»

Rote-Hand-Brief

Beriate: Proteinflocken bei Rekonstitution»

Ernährungsgewohnheiten

Scharfes Risiko: Demenz durch Chili?»
Panorama

Angebot bei Ebay

DHU-Globuli: Gebraucht und verfallen»

Lebensmitteleinzelhandel

Deutsche wollen Arzneimittel im Supermarkt»

Großbritannien

„No-Deal-Brexit“: Angst vor Engpässen bei Medikamenten»
Apothekenpraxis

Constella-Kostenübernahme

Geheime Absprache: Kasse gibt Retax-Ehrenwort»

Hilfsmittelversorgung

Retax-Protest: Apothekerin will Kasse wechseln»

Aktion gegen Plastikmüll

Apotheker: Pillen in der Pfandflasche»
PTA Live

So kommt die Medizin ins Kind

Fünf Tipps zur Medikamentengabe bei Kindern»

LABOR-Download

Ärzteinformation zum neuen Rahmenvertrag»

Möglichkeiten der Vor-Ort-Apotheke

Asthma und COPD: Kundenbindung durch Test und App»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»

Untersuchungsmethoden

Keine Angst vor der Darmspiegelung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»