Cannabis-Reimporteur

CC Pharma: Weppelmann verabschiedet sich APOTHEKE ADHOC, 08.06.2020 12:09 Uhr

Die Zeiten, als die Mitarbeiterzahl mangels Auslastung reduziert wurde, sind mittlerweile vorbei: Anfang 2019 übernahm der kanadische Cannabiskonzern Aphria den Reimporteur. Zuvor bestand bereits eine Liefervereinbarung über rund 1200 Kilogramm Cannabis. Aphria zahlte bei Abschluss 24,5 Millionen Euro inklusive einer Meilensteinvereinbarung über bis zu 23,5 Millionen Euro. Das Unternehmen mit Sitz in Ontario wollte mit dem Kauf den Zugang zum deutschen Cannabismarkt stärken. Durch den Zukauf sollte auch der Kontakt zu Apotheken und Großhändlern verbessert werden.

Die Übernahme hat sich offensichtlich gut auf das Geschäft ausgewirkt. Mittlerweile hat CC Pharma nicht mehr mit Stellenabbau zu kämpfen, sondern kann Erfolgsmeldungen bekanntgeben. Das Unternehmen habe in den letzten zwölf Monaten ein erfreuliches Wachstum generieren können, was sich nicht zuletzt in der Mitarbeiterzahl niedergeschlagen habe. „Unsere Wachstumsprognose von vor einem Jahr ging noch von zusätzlichen 30 Arbeitsplätzen innerhalb der nächsten drei Jahre aus. Tatsächlich sind es in einem Jahr 70 geworden“, so Ziegler. „Damit haben wir unsere eigenen Wachstumsziele weit übertroffen. Aufgrund der anhaltenden positiven Entwicklung unseres Unternehmens wollen wir für in den nächsten drei Jahren weitere 30 Arbeitsplätze schaffen.“ Aktuell beschäftigt CC Pharma über 300 Mitarbeiter.

Und die brauchen Platz. Deshalb hat der Reimporteur angebaut. „Wir haben insgesamt 2,5 Millionen Euro in die Erweiterung unserer Produktionsflächen, Lagerstätten und Büroräumlichkeiten investiert und verfügen jetzt über eine Gesamtfläche von 6.400 Quadratmetern am Standort Densborn“, erklärt Ziegler. Aufgrund des Mitarbeiterwachstums wurde im Obergeschoss des Neubaus mit 850 Quadratmetern deutlich mehr Bürofläche geschaffen, als ursprünglich geplant. „Von den zusätzlichen 1.750 Quadratmetern für Produktions- und Lagerflächen sind mehr als 300 Quadratmeter für die Produktion und Lagerung von medizinischem Cannabis vorgesehen“, sagt Hendrik Knopp, der sowohl als Geschäftsführer bei CC Pharma wie auch bei der Muttergesellschaft Aphria Germany tätig ist.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Corona-Maßnahmen

Bühler: Heizstrahler sollen Warteschlange wärmen»

Quadratmetervorgaben

Extremfall: Nur ein Kunde pro Apotheke»

Bayern

Corona-Impfkonzept: Apotheker bei zweiter Phase an Bord»
Markt

Verstärkung für Noweda/Burda

ARZ Haan wechselt zum Zukunftspakt»

Rechenzentrum macht sich zum Gläubiger

Noventi kauft Apothekerin alle AvP-Forderungen ab»

Kundenzeitschriften

Umschau startet Webshop»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

Nach vier Jahren: Bundestag winkt VOASG durch»

77 Gesichter

Brandbrief der AvP-Opfer»

Pflichtangaben

Becker fürchtet DJ-Retax»
Internationales

Reichensteuer und höhere Sozialabgaben

Corona-Kosten: Spanien bittet zur Kasse»

Rechtliche Lage nicht eindeutig genug

Österreich: Apotheken stoppen Testungen»

Krankenhäuser überlastet

Trotz Corona-Infektion: Ärzte und Krankenpfleger arbeiten weiter»
Pharmazie

Lieferschwierigkeiten

Ärger mit Pneumokokken-Impfstoffen»

Auswertungen eindeutig aber ungenau

Ansteckungsrisiko: Privatleben»

AMK-Meldung

Ancotil & Protamin: Nur mit Sterilfilter»
Panorama

Schlaf wichtiges Vorbeugungsmittel

Wissenschaftler: Corona-Angst raubt Menschen den Schlaf»

Grippeimpfstoffe

Apothekerverbände bleiben zweckoptimistisch»

Sinsheim

Mutmaßlich falsche Masken-Atteste: Polizei durchsucht Arztpraxis»
Apothekenpraxis

adhoc24

Beschränkte Kundenzahlen / Corona-Impfkonzepte / ARZ im Zukunftspakt»

Kupfer, Jod, Silber & Co.

Supermasken = Overprotection?»

8000 Jumbos-Jets im Einsatz

Luftbrücke für Corona-Impfstoff»
PTA Live

Nur ein Kunde pro 10 Quadratmeter

Bald wieder Warteschlangen vor Apotheken?»

Zwei Jahre Securpharm

N-Ident-Zertifikat verlängern»

Abfallmanagement

Wohin mit den Corona-Proben?»
Erkältungs-Tipps

Duale Behandlung bei Erkältungsinfekten

An obere und untere Atemwege denken»

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»