Noweda-Plattform

3700 Apotheker im Zukunftspakt Alexander Müller, 25.11.2018 14:52 Uhr

Warum man denn nichts zusammen mit der Apotheken Umschau gemacht habe, wollte eine Apothekerin während der Generalversammlung wissen. Schließlich habe Wort & Bild Verlag doch ein eigenes Angebot. Kuck gab trocken zurück, man sie nie gefragt worden. „Ich weiß allerdings auch nicht, ob wir mit fliegenden Fahnen ‚Ja‘ gesagt hätten.“ Denn die Umschau sei zwar „mächtig“, erreiche aber vor allem die Leute, die sowieso in die Apotheke gingen. Von der Kooperation mit Burda verspricht sich der Noweda-Chef, auch die jüngere Genration abzuholen, die „Apotheke erst noch lernen muss“. Der Zukunftspakt sei aber weiterhin für alle offen, und wenn man mit der Umschau einen vernünftigen Weg der Zusammenarbeit finde, spreche nichts dagegen.

Eine andere Apothekerin monierte, dass auf der „Nullnummer“ – also der nicht publizierten Erstauflage – des Magazins My Life ein fiktiver Preis von 2,50 Euro angegeben sei. Das Magazin soll zwar gratis an die Kunden abgegeben werden, das Preisschild soll beim Kunden aber die Wertigkeit der Zugabe unterstreichen. Die Kritik der Apothekerin: Will der Kunde statt der Zeitschrift eine andere Zugabe, hat er die 2,50 Euro als Referenzpreis im Kopf. Kuck will die Anregung mit in die weitere Diskussion nehmen: „Wenn das zu Schwierigkeiten in der Apotheke führt, muss es nicht draufstehen.“

Kuck ermunterte die 250 anwesenden Noweda-Mitglieder, auch im Kollegenkreis für die Teilnahme am Pakt zu werben. „Wir haben nur ein kleines Zeitfenster. Wenn es nicht gelingt, den Zukunftspakt in diesem Zeitfenster mit Leben zu füllen, bevor die ausländischen Versender noch größer werden und bevor Amazon in den Markt eintritt, dann wird es schwer. Und vielleicht sogar unmöglich“, warnte Kuck.

Dr. Matthias Lempka, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Noweda, hatte die Kollegen schon in seiner Eröffnungsrede eingeschworen: „Jeder und jede von uns sollte daher immer wieder prüfen, ob er oder sie die Geschäftsbeziehung zur Noweda weiter ausbauen und intensivieren kann.“ Frei nach Kennedys Frage, was man für sein Land tun könne. Ein bisschen Pathos gehört eben auch zu einer Generalversammlung.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Reha-Klinikkette warnt vor Plänen

Kritik an Spahn: „Es wird zu Todesfällen kommen“»

aposcope

Die SPD ist den Apothekern egal»

AKNS-Digitalkonferenz

Thea Dorn warnt vor Datenwut der Kassen»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

Spanien

Herzstillstand: Frau nach sechs Stunden wiederbelebt»

Nikolaus-Aktion

400 Stiefel im Abholerregal»

Auszeichnung für Svenja Lücke

Amtlich: Stifts-Apotheke hat die beste PKA»
Apothekenpraxis

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»

Podcast WIRKSTOFF.A

Der Apotheker mit der Spritze»

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»
PTA Live

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»