Pharma-Marketing

VISION.A Awards 2017: Das sind die Gewinner Silvia Meixner, 22.03.2017 21:09 Uhr



Mit „CGM Genius“ belegt Lauer-Fischer den ersten Platz in der Kategorie CHANGE.Vision für digitalen Wandel. Jeder Apotheker ist jetzt sein eigener Online-Werber: Über die Website von CGM Genius wählen Apotheken aus verschiedenen Vorlagen Motive und erstellen genau nach Anleitung ihre eigenen digitalen Werbeformate. Per Klick entscheidet sich der Apotheker für ein Motiv, das er anschließend – zum Beispiel mit einem Foto seiner Apotheke oder seines Teams – individualisiert. Nur Besucher, die sich im Umfeld der Apotheke befinden, bekommen die maßgeschneiderte Online-Werbung zu sehen. Platz 2 belegt Almased mit dem „Almased Experten Center“, Platz 3: OTC7handl für den „ganzheitlichen Unternehmens und Marken-Relaunch“.

In der Kategorie COM.Vision für wirksame Kommunikationsstrategien siegte Roche Diabetes Care mit der Kampagne „#meinbuntesleben-Diabetes Community“. In Deutschland leiden rund sieben Millionen Menschen an Diabetes – das ist die Zielgruppe für die Content Marketing Plattform www.mein-buntes-leben.de, die Erkrankte motivieren will, ein aktives und selbstbestimmtes Leben zu führen. Platz 2 geht an die Österreichische Apothekerkammer (ÖAK) für die App „Apotheken und Medikamente“, Platz 3 an Promedico für „Schlaf gut – Ausgeschlafene Omni Channel Content-Strategie.“

Das Engagement der Mitarbeiter des Vereins Sozialhelden wird mit dem ersten Platz in der Kategorie CSR.Vision Award für nachhaltige Corporate Social Responsibility Initiativen ausgezeichnet. Auf den T-Shirts, die sie online anbieten, steht „Einfach mal machen“. Es beschreibt die Philosophie des Berliner Vereins: „Wir wollen Menschen für gesellschaftliche Probleme sensibilisieren und zum Umdenken bewegen“, sagt Sprecher Andi Weiland. Für einen Menschen ohne Behinderung sind zum Beispiel drei Stufen zu einer Apotheke ein Hindernis. Die Sozialhelden sammeln regelmäßig Geld, um kleine Rampen kaufen zu können – für Menschen im Rollstuhl sind sie eine große Hilfe im Alltag. Platz 2 in dieser Kategorie geht an L‘Oréal für „Starke Frauen stärker machen – Integrationssprachkurs für geflüchtete Frauen zum Wiedereinstieg in die Apothekenbranche“, Platz 3 an die Robert-Enke-Stiftung für die „Enke-App“.

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

Freude über VISION.A Awards: Das sind die Gewinner»

VISION.A 2019

Start-up Audition: Virtuelle Realität gegen Parkinson»

VISION.A 2019

Schmidhubers Geschenk an die Menschheit»
Politik

Apothekenreform

DAV: Wasserdicht nachbessern»

VISION.A 2019

Mayer-Schönberger: „Der Durchschnittspatient ist tot“»

Rabattverträge

BPI: Kassen gefährden Patientenwohl»
Internationales

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»
Pharmazie

Medizinalhanf

Farmako will 50 Tonnen Cannabis importieren»

Risikobewertungsverfahren

EMA prüft 5-FU»

AMK-Meldung

Fenistil: Beipackzettel schlecht lesbar»
Panorama

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»

Schock in Braunschweig

Vermummter Täter überfällt Apotheke mit Pistole»

Tarifeinigung für Helios-Ärzte

Zweimal 2,5 Prozent mehr Geld»
Apothekenpraxis

Ausländische Apotheker

„Die haben ihre Approbation doch nicht im Lotto gewonnen“»

Fachkräftemangel

Arbeitsamt: Auf Apothekersuche im Ausland»

Ersatzkassen

DAK und KKH: Ausschreibung für 123 Lose»
PTA Live

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»