Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich

, Uhr

Berlin - Durch Infektionen, nach ausgiebigem Alkoholkonsum oder auch nach stark gewürzten Speisen kann es häufig zu Beschwerden im Magen-Darm-Bereich kommen. Der Verdauungstrakt ist überlastet oder geschwächt: Oftmals kann Schonkost helfen ihn wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Nicht nur durch klassische Auslöser kann es zu Beschwerden wie Völlegefühl, Sodbrennen, Bauchschmerzen oder Durchfall kommen. Manchmal sind die Symptome auch ohne erkennbare Ursache plötzlich da. Dann kann es durchaus sinnvoll sein, den Verdauungstrakt für eine gewisse Zeit zu entlasten. So hat er Gelegenheit wieder ins Lot zu kommen und sich zu beruhigen.

Fett, Zucker und Alkohol sind tabu!

Wichtig ist dann, auf schwer verdauliche Speisen zu verzichten und zudem sanfte Zubereitungsmethoden für die Nahrung zu wählen: Statt grillen und braten sollte lieber auf Dünsten und Dämpfen gesetzt werden. Die Nährstoffe sollen dabei möglichst erhalten bleiben und die entsprechende Nahrung leicht verdaulich sein. Wichtig ist dabei auch, mehrere kleine Mahlzeiten zu sich zu nehmen, um Magen und Darm nicht zu überlasten.

So kann eine vorübergehende Ernährungsumstellung beispielsweise bei Reizdarm und Reizmagen, Magenschleimhautentzündung oder einem Magen-Darm-Infekt helfen. Generell gilt: Fettige, zuckerhaltige und blähende Lebensmittel sollten vermieden werden! Stattdessen stehen fettarme Milch und Joghurt, sowie Haferflocken, Knäckebrot und Zwieback auf dem Plan. Auch Nudeln, Kartoffeln und Reis mit leicht verdaulichen Gemüsesorten wie Karotten, Zucchini, Fenchel oder Kürbis können auf den Teller kommen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
E-Rezepte für CallMyApo – und Shop-Apotheke
Zava knackt Millionenmarke»
„Kartenhersteller wahrscheinlich überfordert“
KBV: Komplizierte Signatur verhindert E-Rezept-Einführung»
Datenübermittlung für das E-Rezept
Apotheker sollen für Versender zahlen»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Mehr Feuchtigkeit, stärkere Barriere
Ectoin in der Allergiepflege»

Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B