Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache

, Uhr

Berlin - Viele Paare wünschen sich nichts sehnlicher als ein Baby. Doch manchmal braucht es bis zum Schwangerwerden etwas mehr Zeit als gedacht. Hierbei spielt vor allem die Gesundheit eine wichtige Rolle – und zwar die, beider Partner. Mit einigen Tricks lässt sich beispielsweise die Fruchtbarkeit des werdenden Vaters positiv beeinflussen. Die Tipps in der Übersicht gibt es auch hier als Download.

Eine Grundvoraussetzung für eine Schwangerschaft ist die Funktionalität der Spermien: Denn ohne „funktionierende“ Spermien findet keine Befruchtung statt. Die Spermien müssen beweglich sein, um ihren Zielort zu erreichen. Für die Qualität ist neben der Beweglichkeit auch die Spermienform, die Spermiendichte und die Menge des Ejakulats wichtig. Doch was kann man(n) für eine noch höhere Spermienqualität tun?

Spermienqualität natürlich steigern

Gesunde Ernährung, Sport und das Vermeiden von Übergewicht sind das A und O, wenn es um die Verbesserung der Spermienqualität geht. Und diese steigert gleichzeitig auch die Chance für eine Befruchtung. Dagegen wirken sich Stress, eine fehlende Work-Life-Balance sowie Alkohol und Nikotin eher negativ auf die Spermienqualität sowie eine mögliche Befruchtung aus. Auch die Libido kann beeinträchtigt sein.

In Bezug auf die Ernährung sollte vor allem auf eine ausgewogene Kost geachtet werden: Obst und Gemüse sollten selbstverständlich ebenso auf dem Plan stehen wie Vollkornprodukte, mageres Fleisch und Fisch. Geflügelfleisch soll dabei besser geeignet sein als „rotes Fleisch“ vom Rind, Schwein, Lamm oder Kaninchen. Außerdem wird Männern zu einem Rauchstopp geraten: Dieser kann als Hilfe mit verschiedenen Produkten aus der Apotheke, Hypnose oder Laseranwendungen angeboten werden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Downloadmaterial

Weiteres
„Kartenhersteller wahrscheinlich überfordert“
KBV: Komplizierte Signatur verhindert E-Rezept-Einführung»
Datenübermittlung für das E-Rezept
Apotheker sollen für Versender zahlen»
Erst ab der 201. Lieferung 20 Cent pro Fahrt
Apomap: Botendienst-Software wird kostenlos»
Minister bei Drogeriekette
Spahn eröffnet dm-Testzentrum»
Hormone, Schwangerschaft & Co.
Dehnungsstreifen: Irreparable Hautschäden»
Ausschlag ohne eindeutige Ursache
Update: Dyshidrose»
Mehr Feuchtigkeit, stärkere Barriere
Ectoin in der Allergiepflege»

Copyright © 2007 - 2021, APOTHEKE ADHOC ist ein Dienst der EL PATO Medien GmbH / Pariser Platz 6A / 10117 Berlin Geschäftsführer: Patrick Hollstein, Thomas Bellartz / Amtsgericht Berlin Charlottenburg / HRB 204 379 B