Arzneimittelversorgung

Scheifling: Apothekenprotest zeigt Wirkung APOTHEKE ADHOC, 08.08.2019 14:16 Uhr

Berlin - Fast 400 Anwohner der österreichischen Ortes Scheifling in der Steiermark sind vergangene Woche auf die Straße gegangen, um für den Erhalt einer Hausapotheke in ihrem Ort zu demonstrieren. Der Protest hat offenbar Wirkung gezeigt: Der umstrittene Apothekeninhaber aus dem Nachbarort hat sich nun erstmals selbst zu Wort gemeldet. Scheifling werde so bald wie möglich eine eigene Apotheke bekommen, einen Termin könne er aber trotzdem noch nicht nennen.

„Da ist viel Bewegung drin, das ist genau das, was wir wollen“, sagt Johannes Winkler, der den Protest organisiert hat. Auch die Apotheker- und die Ärztekammer, die Politk und zahlreiche überregionale Medien hätten sich bereits eingeschaltet. Vor allem aber haben die Apothekenbetrteiber aus dem Nachbarort endlich ihr Schweigen gebrochen: „Der Zeitpunkt der Eröffnung hängt unter anderem auch davon ab, wie schnell die zuständigen Behörden die notwendigen Bewilligungsverfahren abwickeln“, teilte Apotheker Helmut Reidlinger am Mittwoch schriftlich mit. „Wir werden auf jeden Fall bestrebt sein, das Projekt möglichst rasch umzusetzen.“ Zuvor war gemutmaßt worden, eine Eröffnung sei überhaupt nicht in Planung. Reidlinger ist Inhaber der Apotheke zur Mariahilf im benachbarten Neumarkt. Seine Frau Dr. Monika Reidlinger, ebenfalls Apothekerin und im gleichen Betrieb tätig, hatte die Konzession für eine Apotheke in Scheifling erhalten und daraufhin die Schließung der örtlichen Hausapotheke erklagt.

Denn zwar gibt es in dem 2000-Einwohner-Ort eine Arztpraxis, die nächste Apotheke – Reidlingers Apotheke zur Mariahilf – ist aber 11 Kilometer entfernt. Das österreichische Apothekenrecht sieht dafür ein Provisorium vor: Liegt die nächste Offizin mehr als sechs Kilometer entfernt, darf ein Landarzt einen Arzneimittelvorrat halten und selbst abgeben. Laut Zahlen der Ärztekammer gibt es landesweit 850 solcher Hausapotheken – Tendenz sinkend. Denn, so die Kammer, immer mehr Hausapotheken müssten schließen, wenn in der Nähe eine öffentliche Apotheke öffnet.

So ein Fall ist in Scheifling eingetreten, aber nur theoretisch. Denn nachdem sie die Konzession erhalten hat, reichte Reidlinger Beschwerde gegen die Hausapotheke des Arztes Dr. Farhad Dianat ein. Der musste seine Hausapotheke schließen, wehrte sich jedoch mit dem Argument, dass die Eröffnung einer Apotheke noch gar nicht absehbar sei. Er selbst glaube nicht mal, dass die Reidlingers in Scheifling überhaupt eine Apotheke eröffnen wollen, erklärt er auf Anfrage. Es folgte ein jahrelanger Rechtsstreit, an dessen Ende Reidlinger Recht erhielt. „Das Verwaltungsgericht meinte, man muss die Konzession so betrachten, als handele es sich um eine tatsächlich in Betrieb befindliche Apotheke“, erklärt Dianat.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Strategische Neuaufstellung

MVDA emanzipiert sich von Phoenix»

Comjoodoc

Heilberufler-Plattform: Vom Flughafen in die Apotheke»

NRW.Bank

Förderprogramm für Apothekendigitalisierung»
Politik

Grünen-Fraktionschef

Hofreiter auf Monsanto-Listen»

Alternativmedizin

Homöopathie-Erstattung: Geteiltes Echo aus der Politik»

GKV-Erstattung

Homöopathie: „Irrelevant im Konzert der Gesundheitsausgaben“»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

Novartis

Neue Studienresultate zu Diabetes-Therapie»

Polycythaemia vera

Besremi: Ropeginterferon im Fertigpen»

Kinderarzneimittel

Noch keine PUMA-Zulassung in diesem Jahr»
Panorama

Burkholderia cepacia

Rossmann stoppt Verkauf eines Kinderduschgels»

Misshandlungsprozess

Frau bunkert Medikamente für eine Million Euro»

Psychische Erkrankungen

Grüne und Therapeuten für mehr Prävention»
Apothekenpraxis

Westfalen-Lippe

Overwienings neue Apotheke sorgt für Diskussionen»

aposcope-Studie

Homöopathie: Von Apothekern verteidigt, von PTA gefeiert»

US-Versandapotheke entdeckt Verunreinigung

150 mg Ranitidin, 3 mg NDMA»
PTA Live

PTA Reform

ABDA: PTA an der Leine halten  »

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»