30 Kilogramm Fentanyl: Polizei zerschlägt Opioid-Ring

, Uhr



Das größte Problem sind dabei verschreibungspflichtige Opioide wie Oxycontin, deren Suchtgefahr lange kleingeredet wurde – denn die Menschen kommen über ihren Arzt zunächst völlig legal an die Tabletten und gleiten dann vielfach in die Heroinsucht ab. Illegale Drogen kommen vor allem über die Südgrenze zu Mexiko in die USA und werden zumeist durch reguläre Grenzübergänge geschmuggelt. Das synthetische Betäubungsmittel Fentanyl wird dem offiziellen US-Drogenbericht zufolge entweder auf diesem Wege eingeführt oder direkt per Post aus China verschickt. Wegen der Opioid-Krise, für deren Bekämpfung der US-Kongress sechs Milliarden Dollar über zwei Jahre bereitgestellt hat, ließ Präsident Donald Trump 2017 einen nationalen Gesundheitsnotstand ausrufen. Gegen zahlreiche Hersteller, aber auch gegen Apothekenketten und Großhändler laufen Gerichtsverfahren, weil ihnen vorgeworfen wird, für die Krise verantwortlich zu sein. Auch Mundipharma ist davon betroffen.

Auch die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), warnte im April vor möglicherweise wachsenden Gefahren durch Fentanyl-Schmerzmittel, die in der Anästhesie zum Einsatz kommen. Diese würden hierzulande meist in Pflegeheimen oder Kliniken „abgezweigt“.

Zwar sind die Fallzahlen in Deutschland gemessen an der Krise in den USA weitaus geringer. Und auch im Vergleich mit anderen OECD-Ländern kommen hier weniger Menschen durch Opioid-Missbrauch ums Leben, wie aus einer im Mai veröffentlichten Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hervorgeht. Demnach werden in Deutschland aber vergleichsweise viele Schmerzmittel verschrieben und konsumiert. In der Bundesrepublik müsse darauf geachtet werden, dass die Balance zwischen einem angemessenen Einsatz von Schmerzmitteln und dem Risiko einer Sucht nicht verloren gehe, mahnten die OECD-Experten.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Großhandel Kippels (CDU) besucht Noweda
Kippels (CDU) besucht Noweda»
Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern»
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx»
Chronische Nierenerkrankung
Astellas bringt Evrenzo bei Anämie»