Nach Mord an Ehefrau

30 Jahre Haft für Apotheker APOTHEKE ADHOC, 06.12.2018 08:59 Uhr

Im Verlauf der Mordermittlung sind laut Polizeibericht Beweise aufgetaucht, aus denen hervorgeht, dass Mitesh Patel den Mord an seiner Frau seit mehreren Jahre geplant hatte. Auch seine Internetrecherchen wurden vor Gericht begutachtet. Er soll Sätze wie: „Ich muss meine Frau töten“, „Insulindosierung“ und „Wie viel Methadon wird dich töten?“ gegoogelt haben.

Die Patels lernten sich beim Pharmaziestudium in Manchester kennen, schrieb die Evening Gazette in einem im März veröffentlichten Porträt über Mitesh Patel. Eine eigene Apotheke zu besitzen, sei schon seit Kindheitstagen sein Traum gewesen.

Gemeinsam zogen sie 2013 in die Grafschaft North Yorkshire. Zunächst arbeitete er als Angestellter in einer anderen Apotheke. Als die Roman Road Pharmacy zwei Jahre später zum Verkauf stand, wagte er den Sprung in die Selbstständigkeit. Zuletzt waren hier zehn Menschen beschäftigt, darunter das Ehepaar.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte