Erkältungskrankheiten

Husten: Wieso, weshalb, warum? APOTHEKE ADHOC, 05.01.2019 13:25 Uhr

Berlin - Vor allem zur kalten Jahreszeit klagen viele über Husten. Doch Husten ist nicht gleich Husten. Bellend, schmerzhaft, rasselnd, mit oder ohne Auswurf, ganztägig auftretend oder nur zu bestimmten Tageszeiten – es gibt viele verschiedene Arten von Husten und nicht immer ist ein Infekt die Ursache.

Mediziner unterscheiden nach Dauer zwischen akutem oder chronischem Husten. Ein akuter Husten kann bis zu acht Wochen andauern und tritt meist im Rahmen einer harmlosen Erkältung oder einer Allergie auf. Auch wenn man sich verschluckt hat oder eine Reizung der Atemwege durch das Einatmen von Fremdkörpern aufgetreten ist, spricht man von einem akuten Husten. Die chronische Form hingegen geht über eine Dauer von acht Wochen hinaus. Mögliche Ursachen sind zum Beispiel Asthma, chronische Bronchitis oder die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD).

Egal ob akut oder chronisch: beide Formen können sich trocken oder produktiv äußern. Trockener Husten ist ohne Auswurf und wird meist durch eine Reizung der Atemwege ausgelöst. Daher auch die Bezeichnung Reizhusten. Die Betroffenen beschreiben das Gefühl mit einer Feder im Hals gekitzelt zu werden und sich oft räuspern zu müssen. Trockener Husten kann aber auch zu Beginn einer akuten Bronchitis, sowie im Laufe einer Erkältung auftreten. In Falle eines grippalen Infekts klagen viele Betroffene an den ersten drei Tagen über einen trockenen Husten, der an den Folgetagen in einen produktiven Husten umschlagen kann. Zu den Hauptursachen von chronisch trockenem Husten gehören unter anderem chronischer Schnupfen beziehungsweise eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung und Asthma.

Der produktive Husten geht immer mit einer Schleimbildung einher. Meist ist der Schleim klar und flüssig und damit unproblematisch. Gelblicher Auswurf aus den unteren Atemwegen ist auf Entzündungszellen zurückzuführen. Grünliches Bronchialsekret weist auf eine bakterielle Infektion hin. Akuter produktiver Husten kann etwa im Rahmen einer Lungenentzündung sowie im späteren Stadium einer akuten Bronchitis auftreten. Chronisch produktiver Husten kommt häufig bei chronischer Bronchitis oder COPD vor.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit

Spahn: Mit Fieberzentren gegen Corona-Winter»

Corona-Impfstoff

Sanofi und GSK: Bis zu 300 Millionen Dosen für EU»

Corona-Krise

Trump: Impfstoff für alle bis April»
Markt

ZNS-Spezialist

Permira übernimmt Neuraxpharm»

AvP-Insolvenz

Ermittlungen gegen zwei Verantwortliche»

Unternehmen können Liefertermin nicht halten

BfArM-Cannabis: Dieses Jahr keine Ernte»
Politik

Wegen Corona

München will wieder Kontaktbeschränkungen einführen»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Risikofaktoren meiden

Demenz gezielt verhindern»

Potenziellen Behandlungsansatz entdeckt

Methylmalonsäure macht Krebs im Alter aggressiver»

Demenzerkrankungen

Alzheimer: Frühtest und Wirkstoffkandidat»
Panorama
Bande soll medizinische Geräte im Millionenwert gestohlen haben»

Nachtdienstgedanken

Wo bleiben die Erkälteten?»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»
Apothekenpraxis

AvP-Insolvenz

„Meine Schutzklausel wird durch den Liefervertrag ausgehebelt“»

adhoc24 vom 21.9.2020

AvP-Gläubigerausschuss / Cannabis-Ernte / Popo-Diebin verjagt»

Live-Talk zur AvP-Pleite

Apothekergeld wohl Teil der Insolvenzmasse»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»