Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Kehlkopf und Stimmbänder

, Uhr

Aphasie

Aphasie ist eine Störung der Sprache, die meist auf eine erworbene Schädigung neuronaler Strukturen zurückgeht. Häufig tritt diese Störung bei Schlaganfall-Patienten auf. Je nach Ort der Läsion unterscheidet man unterschiedliche Formen – entweder ist die Sprachproduktion gemindert oder das Sprachverständnis ist stark reduziert.

Koniotomie

Bei einem Glottisödem kann es zu lebensbedrohlicher Atemnot kommen. Als Notfallbehandlung muss ein künstlicher Zugangsweg zu den oberen Atemwegen erschaffen werden. Hierfür wird die Haut und das Unterhautfettgewebe durchtrennt, sodass man die mittlere Halsfaszie sowie das etwas tiefer liegende Gewebe quer durchtrennen kann, um anschließend eine Trachealkanüle einzuführen.

Beratung

Heiserkeit (Dysphonie)

Leidet ein Patient unter Heiserkeit, so sollte er vermehrtes Sprechen vermeiden. Insbesondere lautes Reden sollte unterlassen werden, da eine zusätzliche Beanspruchung der Stimme zu einer vollständigen Sprachunfähigkeit führen kann.

Desweiteren sollte eine sogenannte „Kehlkopf-Diät“ durchgeführt werden: Alkohol und Zigaretten sowie scharf gewürzte Speisen sollten gemieden werden, um die Stimmlippen nicht zusätzlich zu reizen. Speisen und Getränke sollten weder zu heiß noch zu kalt sein. Flüstern und Räuspern strengen die Stimmbänder unnötig an und sind daher kontraproduktiv.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
KBV warnt vor „Akzeptanzverlust bei Ärzten“
E-Rezept: Lauterbach soll Gematik bändigen»
Auch in deiner Nähe – jetzt anmelden!
APOTHEKENTOUR 2022 – Der Film vom Start»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
So entstand der E-Rezept-Fahrplan»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»