Länder: Zweierlei Maß für Arzneimitteltransporte

, Uhr

Dabei müsse den Besonderheiten der jeweils transportierten Arzneimittel angemessen Rechnung getragen werden, so die ZLG. Außerdem sei zu beachten, dass die Weitergabe von Informationen so rechtzeitig erfolge, „dass die betroffene Ware beim Empfänger von der sonstigen Lagerware noch eindeutig unterschieden werden kann“. Überdies seien auch die Fahrer und die Mitarbeiter von beauftragten Transportunternehmen in die Verfahren einzubeziehen und regelmäßig zu schulen.

Einem grundsätzlichen Temperaturkorridor von 2 bis 30 Grad Celsius erteilt die ZLG eine Abfuhr. Die Behörde betont mit Bezug auf die GDP-Richtlinie, die Lagerungsbedingungen seien auch beim Transport einzuhalten. „Eine grundsätzliche Akzeptanz auch von kurzfristigen Temperaturabweichungen ist in dem Zusammenhang daher nicht vorgesehen“, heißt es.

Bei vielen Arzneimitteln müsse nach den Angaben auf der Verpackung eine Lagerung unter 25°C erfolgen. „Ein Transport dieser Kategorie von Arzneimitteln grundsätzlich bei Temperaturen bis zu 30°C kann daher die geforderte Qualität nicht sicherstellen, da die Stabilität bei Temperaturen über 25°C im Rahmen der Zulassung nicht nachgewiesen wurde.“ Verschiedene Arzneimittel dürften zudem nicht unter 8°C aufbewahrt werden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»
Behörde scheitert mit Eil-Anordnung
Katerfly bleibt im Handel»