Personalmangel

Schaufenster: Mitarbeitersuche mit Leuchtreklame Carolin Ciulli, 19.02.2019 09:57 Uhr

Berlin - Bereits von weitem fällt das Schaufenster von Apotheker Oliver Schulz ins Auge: Der Inhaber der Columbia Apotheke in Berlin wirbt nicht etwa für neue Arzneimittel oder Kosmetik. Er hat seine Auslagen kurzerhand in ein Stellenangebot verwandelt. Mit der innovativen Annonce will er eine kurzfristig freigewordene Stelle besetzen. Auf die Apothekerkammer vertraut der Kiezapotheker zunächst nicht. Wie gestaltet Ihr die Suche nach Personal? Tauscht euch jetzt mit den Kolleginnen und Kollegen aus. Im LABOR – „powered by“ Pohl-Boskamp. 

Aufstrebende Apotheke, nette Kunden, Top-Konditionen – die Beschreibungen in Stellengesuchen klingen oft ähnlich und sind meist austauschbar. Schulz wollte es anders machen. „Bei der Kammer stehe ich nach einem Tag auf Platz 20. Das schaut sich keiner mehr an“, sagt er. Aktuell werden über die Internetseite allein in Berlin rund 80 Approbierte und knapp 90 PTA gesucht. „Viele Kollegen sind einfallslos mit abgedroschenen Texten. Wo inseriert man sonst?“

Schulz machte sich die Lage seines Betriebs zunutze. Die Apotheke liegt am Kaiserdamm im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. „Das ist eine der befahrensten Straßen der Stadt“, sagt er. Acht Spuren sowie mehrere Parkstreifen sind direkt vor der Eingangstür. „Vielleicht fährt ja ein Apotheker oder eine PTA im Auto vorbei oder steht hier im Stau.“ Aufgrund des Verkehrs war es für Schulz wichtig, dass die Anzeige auch von Weitem noch lesbar ist. „Ich habe mir gewünscht, dass sie auch nachts gut zu sehen ist.“

Mit seinem Dekorationsdienstleister besprach der Apotheker seine Idee. Dieser setzte es nach seinem Wunsch um. Fast: „Für mich hätte es noch größer sein können“, so Schulz. Doch dann habe es nach Baustelle ausgesehen. Jetzt hängt über das ganze Schaufenster ein Banner mit der Aufschrift: „Mitarbeiter/in ab sofort gesucht!“ Mittig in den Auslagen ist ein beleuchtetes LED-Schild, das den Text ebenfalls aufgreift.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Digitalisierung

Per Clickdoc zu Arzt und eRezept»

Windel-Dermatitis

Apotheker-Popo-Creme bis New York verschickt»

Skonto und Rabatt

Wegen TSVG: Großhändler passen Konditionen an»
Politik

Landapotheken

„Die sächsischen Apotheker dürfen die Sozialministerin auf ihrer Seite wissen“»

ACAlert zur Europawahl

Apotheker wollen keine Gesundheits-EU»

ACAlert zur Europawahl

Inhaber lieben die CDU»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Vaginalatrophie in der Menopause

Intrarosa: Theramex bringt DHEA-Zäpfchen»

Krebsmedikamente

Bavencio gegen Nierenzellkarzinom»

Neue Warnhinweise in den USA

Zopiclon & Co: Lebensgefährliches Schlafwandeln»
Panorama

Mit Kreativpreis ausgezeichnet

Apotheke erklärt Erfolgsrezept»

Werbekampagne

eRezept: Apotheker kapern DocMorris-Plakat»

Wirkstoff.A

Flasche oder Blüte? Cannabis in der Apotheke»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Spahn-Lauterbach-Komplex»

Pharmazeutische Bedenken

Sonder-PZN: TK will Apotheker sprechen»

Interview Dr. Stefan Hartmann

Plädoyer für die Clan-Apotheke»
PTA Live

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»

Nebentätigkeit

PTA und Bauchtanz-Lehrerin»

Zeckenbisse

Fresh-up: Borreliose»
Erkältungs-Tipps

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »

Immunabwehr

Lymphe: Kernstück des Immunsystems»
Magen-Darm & Co.

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»

Heilpflanzenportrait

Mariendistel: Ein Alleskönner für die Verdauung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»