Betriebsergebnis

Profit der Anderen: Apothekengewinn legt zu Lothar Klein, 16.11.2018 07:44 Uhr

Anders bewertete das Verband den Versandhandel: Diese lege im Rx- und OTC-Bereich zu. Der Versandhandel hat danach 2017 5,8 Prozent mehr Rx-Arzneimittel verkauft, 8 Millionen Packungen. Das ergibt einen Marktanteil von 1,1 Prozent. Auch nach Umsatz mit Rx-Medikamenten konnte der Versandhandel zulegen, konkret um 4 Prozent auf 305 Millionen Euro. Das entspricht 1 Prozent des Gesamtmarktes. Noch stärker sind die Zuwächse im OTC-Bereich 2017 ausgefallen: 6,3 Prozent mehr verkaufte Packungen (112 Millionen) und 9,8 Prozent mehr Umsatz (842 Millionen Euro). Das entspricht 13,2 beziehungsweise 17 Prozent Marktanteil.

Bei den Vor-Ort-Apotheken waren die Zuwächse nicht annähernd so groß, der Absatz mit Rx- und OTC-Medikamenten ging sogar um 0,3 beziehungsweise 1 Prozent zurück. Insgesamt gingen im vergangenen Jahr 730 Millionen Packungen rezeptpflichtige und 736 Millionen rezeptfreie Mittel über den HV-Tisch. Der Umsatz im Rx-Bereich wuchs um 5 Prozent auf 28,85 Milliarden Euro, bei OTC gab es einen Zuwachs von 0,8 Prozent auf 4,12 Milliarden Euro.

Die Anzahl der Apotheken war bereits im ersten Quartal 2017 unter 20.000 gefallen. Gab es Ende 2016 bundesweit noch 20.023 Apotheken, so waren es Ende 2017 nur noch 19.748. Das sind 23,8 Apotheken pro 100.000 Einwohner und damit unter dem EU-Durchschnitt von 31 Apotheken je 100.000 Einwohner. Am höchsten ist die Apothekendichte in Griechenland mit 87 Apotheken und am niedrigsten in Dänemark mit acht Apotheken je 100.000 Einwohnern. Obwohl die Zahl der Apotheken sank, arbeiteten dort mehr Menschen als im Jahr zuvor: 157.284 Beschäftigte gab es, davon 51.098 Apotheker, 7395 Auszubildende und 77.206 Teilzeitkräfte. Der Frauenanteil in der Apotheke lag bei 89,2 Prozent, unter den Apothekern war er etwas niedriger bei 72,6 Prozent.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»

Flying Health

Digital Drugs – Arzneimittel aus dem Computer»

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»
Politik

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Gentherapie gegen Erblindung

Novartis launcht Luxturna»

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»
Panorama

Eheglück in der Offizin

Traumjob Apothekerinnen-Gatte»

Mecklenburg-Vorpommern

Altentreptow: Eheschließungen in der Apotheke»

Standortverschlechterung

Erst DocMorris, dann Farma-Plus, jetzt geschlossen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Tiefschlag für die Super-PTA»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»