Akustikprobleme im Handverkauf

Plexiglas: Gegensprechanlage für den HV APOTHEKE ADHOC, 16.07.2020 10:44 Uhr

Privatsphäre und Datenschutz seien von der Installation nicht betroffen, da die Boxen autonom und nicht über WLAN oder Bluetooth in bestehende Systeme eingebunden sind. Auch an die Hygiene hat Huber gedacht: Die Sprechstelle auf der Kundenseite wird über Infrarotsensoren aktiviert, sobald sich eine Person dem Kassenbereich nähert. Die einzige Taste befindet sich auf der innen angebrachten Sprechstelle, über die das Personal das Ein- und Ausschalten des Systems sowie das Stummschalten der Mikrofone auf Wunsch übernehmen kann. Rote und grüne LED-Lämpchen zeigen den Aktivierungsstatus des Mikrofons an. Die Sprechstellen-Boxen können mit handelsüblichen Reinigungs- und Flächendesinfektionsmitteln gesäubert werden.

Erst Mitte Mai hatte Huber die Idee und umgehend mit der Produktentwicklung begonnen. „Auf das Problem aufmerksam geworden sind wir durch Seniorenwohnheime“, erklärt er. „Da waren die Einschränkungen ja am Anfang radikal. Es wurden Besuchsboxen für die Bewohner gebaut, da haben die Leute sich zwar gesehen, aber nicht mehr gehört.“ Den größten Absatzmarkt erwartete WHD allerdings in Standorten mit hoher Kundenfrequenz und lauten Hintergrundgeräuschen wie Ladengeschäfte, Supermärkte und Tankstellen, Empfangstresen von Hotels und Restaurants, Informationsschalter in Flughäfen und Bahnhöfen sowie Fahrerkabinen von Bussen und Taxen.

Als er sein Produkt kürzlich in den Vorverkauf brachte, wunderte sich Huber allerdings. „Man kann die Voice Bridge auch auf unserer Homepage bestellen“, erklärt er. „Und ich war sehr überrascht, als ich gesehen habe, was für ein Feedback wir da aus dem Apothekenbereich erhalten. Acht von zehn Online-Bestellungen sind bisher aus Apotheken gekommen!“ Am Donnerstag startet die Auslieferung der ersten Geräte, online und offline zusammengenommen rund 1000 Stück zu einem Preis von je 199 Euro. Dass derzeit gerade in den Apotheken eine hohe Nachfrage herrscht, kann er sich im Nachhinein gut erklären, sagt Huber. „Apotheken wissen, wie wichtig es ist, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, müssen aber trotzdem unbedingt verständlich ihre Kunden beraten. Wenn der Apotheker zwei Pillen am Tag sagt und der Kunde versteht drei, dann ist das nun mal schlecht.“

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

ZDF-Morgenmagazin

Spahn: Corona-Maßnahmen an Infektionsdynamik vor Ort anpassen»

Logistikzentren als Hotspots?

Ver.di: Amazon verheimlicht Covid-Ausbruch»

Biontech/ Pfizer

Lieferengpass bei Corona-Impfstoff»
Markt

BNT162b2 – das sagt die Gebrauchsinformation

Nach Corona-Impfung: Schwangerschaft vermeiden»

Widerrufsrecht in den AGB

Verbraucherzentrale mahnt Shop-Apotheke ab»

Vom Mass Market in die Offizin

Septoflam: SOS kommt in Apotheken»
Politik

Kommission sieht CBD nicht mehr als BtM

EU rudert zurück: „CBD kann als Nahrungsmittel betrachtet werden“»

BPI wählt Apotheker zum Vorsitzenden

Rabattverträge: „Wie ein störrisches Kind“»

AMTS-Aktionsplan

BMG: Apotheker und Ärzte müssen besser kooperieren»
Internationales

Impfbeginn kommende Woche

Sorgen über Akzeptanz von Impfstoff in Großbritannien»

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»
Pharmazie

Phoenix-Wissenschaftspreis

Tiefseepilze und Immun-Fangnetze»

Säurebedingte Magenbeschwerden

Rennie: Neues Design & neue Größen»

Visualisierung von malignem Gewebe

Gliolan – Achtung, wenn sich die OP verzögert»
Panorama

Pfleger angeklagt

Tödliche Medikamenten-Verwechslung: Urteile aufgehoben»

Untypischer Krankheitsverlauf

Inhaberin erkrankt an Covid-19 – und teilt es auf Instagram»

Berlin

Technoclubs werden Testzentren»
Apothekenpraxis

Großhändler verlangt BWA

Belieferung verweigert: Apotheker zeigt Alliance an»

adhoc24 vom 3.12.2020

Apotheken ausgebootet / Millionen Masken verteilt / Widerruf bei Shop-Apotheke»

Transportverbot

Absage: Keine Apotheken für Corona-Impfzentren»
PTA Live

Arbeitsrecht

Keine Corona-Impfung, kein Handverkauf?»

Rheinland-Pfalz

Aufruf für Impfzentren: Kammer sucht PTA und Apotheker»

Baby-Boom durch Corona?

Nachfrage nach Schwangerschaftsvitaminen steigt»
Erkältungs-Tipps

Allergien sind Türöffner

Sorgen-Trio Allergie, Erkältung und Corona»

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»