Streit um Masken-Aktion im Saarland

FFP2-Boni: Kammer vs. Kooperation

, Uhr

„Wir haben natürlich Verständnis für Einzelapotheken, die das nicht zu solchen Konditionen machen können“, sagt Bonfert. 1A-Gesund habe aber nun einmal etablierte Kanäle, über die eine ausreichende Menge Masken in entsprechender Qualität und zu gutem Preis bezogen werden können. Außerdem, so betont er, sei die Zugabe von vier Masken auch eine Entscheidung für höhere Effizienz gewesen: „Die meisten Masken werden sowieso in Zehnerpackungen geliefert. Wenn man die erst auseinzeln muss, verbraucht das wieder Zeit, Arbeitskraft und produziert zusätzlichen Verpackungsmüll.“

Außerdem gelte auch hier wieder: Je mehr Apotheken über das verordnete Maß hinaus abgeben, desto geringer ist die Marge. „Der Schutz unserer Kunden ist uns wichtiger als das Geld, das dahintersteckt“, sagt Bonfert. „Egal, welcher Kunde woher kommt, bei uns kriegt selbstverständlich jeder Masken.“ Damit sei die Aktion auch eine gute Maßnahme, um Kunden von Versendern zurück in die Vor-Ort-Apotheke zu holen. „Eine starke Kooperation kann der ganzen Branche helfen!“, so Bonfert.

Ähnlich sieht man es auch in der Pluspunkt-Apotheke in Zeitz, die ebenfalls zehn statt sechs Masken abgibt. „Wir müssen uns überlegen, wie wir das großzügig und gerecht verteilen können. Ich will nicht, dass man mir nachsagen kann, ich hätte mich an der Maskenabgabe bereichert“, erklärt Inhaberin Sabine Schank. „Ob ich jetzt sechs oder zehn Masken abgebe: Ich zahle genauso viele Mitarbeiter wie zuvor auch, die Prozesskosten sind dieselben.“ Also kaufe sie über die Kooperation günstiger ein und gebe den Rabatt an die Kunden weiter. „Lieber leiste ich einen Dienst für die Gesellschaft, damit möglichst viele Menschen mit Masken ausgestattet sind, und kann am Ende trotzdem ein wenig Gewinn einbringen. Warum soll ich das nicht weitergeben?“

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Neuere Artikel zum Thema
Mehr aus Ressort
Auch in deiner Nähe – jetzt anmelden!
APOTHEKENTOUR 2022 – Der Film vom Start »
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
So entstand der E-Rezept-Fahrplan »
Warum die Apotheke vor Ort im Mittelpunkt steht
APOTHEKENTOUR: Glücksmomente für das Apothekenteam »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
KBV warnt vor „Akzeptanzverlust bei Ärzten“
E-Rezept: Lauterbach soll Gematik bändigen»
„Wir sind noch lange nicht in der Praxis“
E-Rezept: Zwei Praxen dominieren die Statistik»
Auch in deiner Nähe – jetzt anmelden!
APOTHEKENTOUR 2022 – Der Film vom Start»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
So entstand der E-Rezept-Fahrplan»
Warum die Apotheke vor Ort im Mittelpunkt steht
APOTHEKENTOUR: Glücksmomente für das Apothekenteam»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»