Eishockey

Apothekerin für die harten Jungs Alexander Müller, 11.09.2015 16:53 Uhr



Der Bedarf von Eishockeyspielern ist mitunter recht speziell, etwa Kühlspray, das auch im Gesicht angewendet werden kann. Vieles muss extra bestellt werden, hohe Aufschläge nimmt Lachner dabei nicht. Die gesamte Kooperation fußt eher auf Herzblut als auf wirtschaftlichem Interesse, zumal die komplette Mannschaft nur aus rund zwei Dutzend Spielern besteht.

„Dafür kann man seine pharmazeutische Kompetenz voll einfließen lassen“, so die Apothekerin. Die Eishockeyprofis kämen häufig selbst in die Apotheke, um sich individuell beraten zu lassen. Das Verhältnis zur Mannschaft sei sehr gut. „Die Jungs sind sehr offen, kaufen auch gerne bei uns ein, da hier bekannt ist, auf was geachtet werden muss.“

Lachner verpasst kein Spiel der Tigers, hat sogar für ihr Apothekenteam drei Dauerkarten gestiftet. Ihre Familie ist auch immer dabei, ein fester Freundeskreis trifft sich zu den Heimspielen in der Halle. Lachner mag die Stimmung im Stadion und dass man dort sich auch mit gegnerischen Fans in der Pause unterhält. Anders als beim Fußball liefen die Spiele in 99,9 Prozent der Fälle gewaltfrei ab – wenigstens auf der Tribüne.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Kooperation

Merck schließt Allianz mit Tech-Riesen aus China»

Rezeptabrechnung

Noventi lockt MVDA-Mentoren mit purem Gold»

Hömoöpathika

Osatuss und Osflat ergänzen Osanit»
Politik

Bundesregierung

Keine Änderungen bei Cannabis-Prüfung in Apotheken»

Einkaufskonditionen

Großhandelsskonto und Großhändlerskonto»

GSAV

Biosimilars: 3 Jahre bis Aut-idem»
Internationales

USA

Mundipharma: Gründerfamilie muss vor Gericht»

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»
Pharmazie

Opioid-Vergiftungen

USA: Naloxon soll OTC werden»

Antidiabetika

SGLT2-Inhibitoren: Lebensgefährliche Infektionen möglich»

Warnhinweis für hormonelle Kontrazeptiva

Pille: Auf Depression folgt Suizid»
Panorama

Apotheke am Schlaatz

Potsdam: Lange Haftstrafe für brutalen Apothekenraub»

RTL-Test

Apotheke vs. Drogerie: Welche Medikamente sind besser?»

Beitrag zu Vitamin D und Sinusitis

NDR Visite: Nasensprays ersparen das Antibiotikum»
Apothekenpraxis

Umzug oder Neueröffnung?

Pachtstreit: Sofortschließung abgewendet»

„Ich will mein Kind aufwachsen sehen“

Verkauf: Familie statt Familienapotheke»

„Ich will mein Kind aufwachsen sehen“

Verkauf: Familie statt Familienapotheke»
PTA Live

Verordnungsfehler

Auf das Menthol kommt es an»

LABOR-Debatte

Securpharm: Wie bereitet ihr euch vor?»

PTA-Schule Castop-Rauxel

Klassentreffen aus traurigem Anlass»
Erkältungs-Tipps

Grippaler Infekt

Fünf Tipps bei Halsschmerzen»

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»