Mit 31: Vier Apotheken, zweites Gesundheitszentrum

, Uhr



Alle Räume seien „selbstverständlich barrierefrei“, versichert er. Die Lage des künftigen Gesundheitszentrums an der Einfahrt in die Innenstadt sei hervorragend. Trotz der zentrale Lage würden aber ausreichend Parkplätze zur Verfügung gestellt. Doch nicht nur im Inneren soll das Gebäude in Absprache mit den künftigen Ärzten neu gestaltet werden. Auch die Fassade werde aufgewertet. Der Bauherr kündigt an, das Gebäude äußerlich der städtebaulichen Struktur der Umgebung anzupassen.

Für den Apotheker ist das Projekt in Diez bereits das zweite in jüngster Vergangenheit. In Hahnstätten haben er und seine Familie in den vergangenen Monaten auf dem Gelände der ehemaligen Hepfers Mühle ein nagelneues Ärztehaus errichtet, das im Sommer feierlich eingeweiht wurde.

Derzeit praktizieren dort nach Angaben von Hoffmann drei Allgemeinmediziner. Außerdem beherberge das Ärztehaus eine physiotherapeutische Praxis. Eine der vier Apotheken von Hoffmann, die sich in direkter Nachbarschaft befindet, ergänzt das Gesundheitsangebot für die Einwohner von Hahnstätten.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Wenig Interesse an Telemedizin
Stada-Umfrage: Arzt sticht App»
EU muss Schnittstellen-Verordnung absegnen
E-Rezept: Vorerst keine Daten für Vor-Ort-Plattformen»
Verweis auf Grippeapotheken
Abda: Apotheken können boostern»
Minister stellt Gremium zur Disposition
Spahn: Stiko taugt nicht für Pandemie»