PhiP bewerten Spezial-Apotheken

, Uhr



Noch wird an den Fragebögen gefeilt, in einigen Wochen sollen sie für die PhiP verfügbar sein. Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen will Walesch den neuen Schwung nutzen, um die Umfragen noch ein wenig bekannter zu machen. „Etwa 50 Prozent der PhiP kennen die Aktion, aber wir haben im letzten Jahr gerade mal 200 Bewertungen für das ganze Bundesgebiet erhalten. Das könnte noch ein bisschen mehr sein“, räumt er ein.

Auf der Website www.akademische-ausbildungsapotheke.de können Studenten akkreditierte Apotheken sortiert nach Bundesländern finden; hier fließen seit Kurzem auch die Bewertung mit ein. Seit 2007 werden aus den eingegangenen Bewertungen außerdem die besten Praktikumsapotheken gekürt. „Die von den PhiP ausgezeichneten Vor-Ort-Apotheken werden dann von einem Vorstandsmitglied besucht, die besten Krankenhausapotheken erhalten ihr Zertifikat auf dem Wissenschaftlichen Kongress der ADKA.“

Walesch profitierte selbst von der Liste, er fand darüber seine Ausbildungsstelle in Freiburg. Gerade bereitet er sich auf sein drittes Staatsexamen vor. Danach wird der 27-Jährige die Apothekenwelt wohl verlassen. „Mich zieht es voraussichtlich in die Wissenschaft. Ich plane eine Promotion. Mein praktisches Jahr in der Apotheke habe ich sehr genossen. Die Offizin ist ein toller Arbeitsplatz, an dem ich mich sehr wohlfühle, aber mein Herz schlägt woanders.“

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Benachteiligung wegen Coronaregeln
Schule verbietet Apothekenpraktikum »
Mehr aus Ressort
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt »
„Es ist schwierig, das Abwerben hinterher zu belegen“
Apotheker enttäuscht: Drei Angestellte abgeworben »
Weiteres
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
„Es ist schwierig, das Abwerben hinterher zu belegen“
Apotheker enttäuscht: Drei Angestellte abgeworben»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»