Berufsgericht bestraft Gewinnspiele in Apotheken

, Uhr

Wesentlich sei zudem, dass eine Beeinträchtigung der ordnungsgemäßen Arzneimittelversorgung nicht ausgeschlossen war, da die Kunden unmittelbar nach dem Einscannen des Loses unterrichtet wurden, ob sie einen der Hauptpreise gewonnen hatten. „Dadurch erhielt das Gewinnspiel in der Apotheke einen Eventcharakter, der mit einer seriösen Arzneimittelversorgung nicht mehr vereinbar ist.“

Noch deutlicher wurden die Richter im Fall der Bargeldgewinne: „Die mit der Übergabe der Preise an die Gewinne verbundenen Umstände, insbesondere die Freudenreaktionen der Gewinner über die ausgelobten Geldgewinne ist mit der den Apotheken auferlegten Pflicht zur ordnungsgemäßen Arzneimittelversorgung nicht vereinbar.“ Insbesondere Kunden, die die Apotheke schwer erkrankt aufsuchten und eine vertrauliche Beratung wünschten, könnten sich erheblich gestört fühlen.

Ob die „nicht unwesentliche“ Höhe der ausgelobten Gewinne für sich allein gegen Berufsrecht verstießen, ließen die Richter offen. In der Gesamtschau sei von einer übertriebenen Werbung auszugehen.

Eine Vorlage des Falls an den Europäischen Gerichtshof (EuGH) war aus Sicht des Berufsgerichts nicht angezeigt, da berufsständische Verhaltenskodizes und andere Regeln für reglementierte Beruf vom Anwendungsbereich des EU-Rechts ausgenommen seien. Anders als eine entsprechende EU-Richtlinie diene die BO nicht dem Verbraucherschutz, sondern der Integrität der Apotheker. „Für diesen Bereich steht es den Mitgliedstaaten frei, den Angehörigen des jeweiligen Berufsstandes strengere Vorgaben zu machen, als es der Verbraucherschutz erfordert.“

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Bizarrer Streit über Rezeptsammelstelle
Gericht: Ein Briefkasten je Apotheke »
Händler können für HWG-Verstöße mithaften
CBD in der Freiwahl: Vorsicht bei der Beratung »
Weiteres
Großhandel Kippels (CDU) besucht Noweda
Kippels (CDU) besucht Noweda»
Erklärung für schwere Verläufe?
Seneszenz: Sars-CoV-2 lässt Zellen altern»
Neuer Antikörper bei Psoriasis
UCB launcht Bimzelx»
Chronische Nierenerkrankung
Astellas bringt Evrenzo bei Anämie»