Neu-Inhaber

AVWL Starters: Gute Stimmung gegen den Fachkräftemangel APOTHEKE ADHOC, 11.09.2019 10:06 Uhr

Dabei standen praktische Betriebsfragen, Bürokratie und Marketing überhaupt nicht im Mittelpunkt der Veranstaltung. „Es sollte mal nicht um das gehen, womit wir uns jeden Tag herumschlagen. Und viele haben sich auch gefreut, dass es mal nicht um etwas Fachliches ging“, begründet Hermes die Themenauswahl. Vielmehr sei es um Denkanstöße für die Neu-Inhaber gegangen, beispielsweise zu Themen wie Work-Life-Balance. Die droht Inhabern bekanntermaßen oft zu entgleiten, was ihre Bedeutung allerdings nicht verringert. „Man braucht einen Ausgleich, um glücklich zu bleiben. Und wenn ich unzufrieden bin, wirkt sich das auch auf meine Mitarbeiter aus“, so Hermes.

Auch Harbecke fand den inhaltlichen Themenwechsel erfrischend: „Ich war schon bei vielen Veranstaltungen, aber das war etwas anderes. Es war zwar eine Verbandsveranstaltung, aber der Verband stand nicht im Mittelpunkt, sondern die frisch gebackenen Inhaber.“ Ohnehin überwog der optimistische Blick in die Zukunft, erklären Harbecke und Hermes. „Sorgen und Ängste wurden kaum besprochen“, so Hermes. „Alle waren sehr motiviert und wollen sich von Ungewissheiten nicht unterkriegen lassen. Sie sehen das eher als Herausforderung.“

Motiviert zeigt sich auch Hermes selbst. Das Feedback der Teilnehmer sei hervorragend gewesen. „Wir schweben gerade auf Wolke Sieben und überlegen schon, was wir als nächstes machen wollen.“ Dass es mit dem Format weitergeht, sei nach der ersten Veranstaltung ziemlich sicher, vom Verband hätten sie bereits grünes Licht bekommen, demnächst ist das nächste Planungstreffen. Bei der Themenauswahl – die wahrscheinlich im Frühjahr stattfinden wird – sollen die Teilnehmer einbezogen werden. Sie sind aufgerufen, sich zu melden und zu sagen, was sie gern hätten. Ob es schon ein Konzept für die zweite Sitzung gibt, sagt Hermes aber nicht: „Das verraten wir noch nicht.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Neues Produktionsgebäude

Klenk baut an»

Sanofi übergibt an Angelini

Die Boxagrippal-Lücke»

aposcope

Supplemente für Kinder: Abgabe steigt»
Politik

Landes-Weiterbildungsordnung

Ärzte streichen Homöopathie»

Bundesgesetzblatt

Mehr Geld für Notdienst und BtM»

1. Lesung im Bundestag

Masernschutz und ein bisschen VOASG»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung 

Schwarze Flecken, Verfärbte Tabletten und mehr»

Galenus-von-Pergamon-Preis

Bundesregierung zeichnet Shingrix und Reagila aus»

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Die Vorzüge des Herbstnotdienstes»

Arzt baut Krankenhaus in Ghana

„Die Apotheke wird unser Herzstück“»

Brasilien

Apothekenräuber küsst Kundin»
Apothekenpraxis

Cornichon oder Salatgurke

Pannenhilfe: Kondomberatung statt Pille danach»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ausbildungsberuf Chef-PTA»

Schmidt zu Lieferengpässen

„Es macht uns viel Arbeit. Und es macht keinen Spaß.“»
PTA Live

WIRKSTOFF.A

Ein bisschen schwanger im HV»

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »