Betrüger verurteilt

Aus Ärger über Kasse: 1000 Rezepte gefälscht APOTHEKE ADHOC, 15.05.2019 15:22 Uhr

Also wandte sich der Jurist an den pflegenden Ehemann. Zwei mal schrieb er ihn an und erhielt keine Reaktion. Am Telefon dann rückte er widerwillig mit der Sprache heraus. „Er war wortkarg und nicht besonders freundlich“, so der Jurist. „Er sagte, die Versicherung habe immer wieder Leistungen und Therapieformen abgelehnt, und da sei er auf die Idee gekommen, gefälschte Rezepte einzureichen und sich das Geld durch die Hintertür zu holen.“ Dabei wusste er offenbar, was er tat: Von mehr als 1000 fingierten Rezepten, die er einreichte, hatten nur vier einen Fehler in der PZN.

Dazu, dass die Fälscherarbeit rein handwerklich so gut ausgeführt wurde, trug offenbar ein Komplize bei: Der Verurteilte berichtete laut BZ, er habe einen Helfer bei den Fälschungen gehabt, dem er die Hälfte des ergaunerten Geldes zukommen ließ. Dessen Identität gab er aber nicht preis. Wie die Ermittlungen ergaben, wurde tatsächlich die Hälfte der erstatteten Beträge in bar vom Konto abgehoben. Die andere Hälfte nutzte der Mann nach eigenen Angaben für die Pflege der Frau und für die eigene Lebensführung.

Es nützt nichts: Zurückzahlen muss er nun den gesamten Betrag von 88.664 Euro, das Gericht ordnete die Einziehung an. Beim Strafmaß blieb das Amtsgericht Lörrach nur einen Monat unter der Forderung der Staatsanwältin: ein Jahr und zehn Monate Freiheitsstrafe, die auf Bewährung ausgesetzt wurde, denn der 78-Jährige ist weder vorbestraft, noch sind nach Einschätzung des Gerichts weitere Straftaten zu erwarten. Wegen der langen Verfahrensdauer gelten drei Monate der Strafe als bereits vollstreckt. So tragisch seine Geschichte sein mag, stellte Richter Dietrich Bezzel fest: „Völlig unabhängig vom Motiv: Was Sie getan haben, ist eindeutig Betrug und Urkundenfälschung.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

Letzte Chance: Bewerbungsfrist für VISION.A Awards verlängert»

Sportsponsoring

Noventi Open für weitere drei Jahre»

Rahmenvertrag

7 Millionen Euro: Kohl verliert gegen DocMorris»
Politik

Bisher Sozialstaatssekretärin

Apothekerin wird Sozialministerin in Söders Kabinett»

Interview Dr. Hubertus Cranz (BAH)

„Wenn wir nichts tun, sinkt die Apothekenzahl weiter“»

Bericht des Bundestages

Arzneimittelrückstände: Keine Gefahr für Trinkwasser»
Internationales

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»

Großbritannien

Einbrecher wollen Arzneimittel klauen – und vergiften sich»

Neue Viruserkrankung

Unbekannte Lungenkrankheit in China»
Pharmazie

Omega-3-Präparate

Zodin nicht mehr auf Rezept»

AMK-Meldung

Missbrauchspotenzial: Cannabis in der Apotheke»

Wundversorgung

Neuer Silikonverband: Blutstillung ohne Verkleben»
Panorama
Zahnarzt wegen falscher Picassos vor Gericht»

Landgericht Flensburg

Kassenbetrug und Drogenhandel: Apotheker und Arzt vor Gericht»

Aufklärungsarbeit mit Humor

Fontane-Apotheke: Cannabis-Comics im Schaufenster»
Apothekenpraxis

Undine-Apotheke Neukölln

Religiöse Bedenken: Apotheker darf Pille danach verweigern»

RxVV-Petition

Bühler: ABDA verweigert Unterstützung»

Verbraucherzentrale warnt vor CBD

Trendprodukt Hanf – CBD in der Grauzone»
PTA Live

TGL Nordrhein und Adexa einigen sich

Tarifvertrag für Filialleiter, +3 Prozent für alle»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»

Ab 2023 in Kraft

PTA-Reform im Bundesgesetzblatt»
Erkältungs-Tipps

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»

Kostenübernahme

Erstattungsfähigkeit von pflanzlichen Arzneimitteln»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Mandeln und Polypen»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»