Beweise archiviert, Falle gestellt, Monate gewartet

Apotheker zeigt langen Atem gegen Rezeptfälscher APOTHEKE ADHOC, 04.08.2020 15:15 Uhr

Berlin - In Frankfurt hat sich ein Apotheker als Privatdetektiv betätigt und so einen Rezeptfälscher überführt: Nach dem ihm nach der ersten Abgabe auffiel, dass etwas faul ist, sammelten Apotheker Björn Anders und das Team der Arnsburg-Apotheke in Frankfurt am Main Belege und warteten darauf, dass der Rezeptfälscher wiederkommt. Das tat er tatsächlich – doch niemand erkannte ihn. Da er sich in Sicherheit wiegte, kam er erneut zurück und wurde auf frischer Tat ertappt. Er war möglicherweise schon seit zehn Jahren mit einem gestohlenen Arztstempel unterwegs.

Der Arztstempel war echt, beim Rest hatte sich der Mann offenbar weniger Mühe gegeben. Im Mai kam er in die Arnsburg-Apotheke in Frankfurt am Main und löste ein Privatrezept für das Benzodiazepin Rivotril (Clonazepam) ein. Erst im Nachhinein wurde Anders stutzig. „Das war auf einem recht schlecht kopierten Privatrezept und sah komisch aus“, sagt er. „Es war aber ein Arztstempel drauf.“ Sein Gefühl, das sich nicht als Täuschung herausstellte: Ein Arzt, der ein stark wirksames Antikonvulsivum wie Rivotril verordnet, würde etwas mehr Sorgfalt walten lassen.

Also rief er den Arzt an. „Der sagte mir, dass er den Namen des Patienten noch nie gehört hat, aber dass ihm vor zehn Jahren mal ein Stempel geklaut worden sei.“ Damit war der Fall für ihn klar, das Apothekenteam stellte dem Rezeptfälscher eine Falle. Ihr Plan: Falls er wiederkommt, sagen sie ihm, dass das Medikament nicht vorrätig sei und geben ihm einen Abholschein. Die Polizei warnten sie vor. Wenn der Rezeptfälscher dann zur Abholung kommt, stehen die Beamten schon Gewehr bei Fuß.

Und der Rezeptfälscher kam wieder – doch die Falle schnappte nicht zu. „Wenig später kam er tatsächlich wieder und wir haben ihm gesagt, dass wir das Medikament erst bestellen müssen“, erzählt Anders. „Doch zur Abholung kam er dann nicht.“ Also setzten er und seine Kollegen sich auf die Lauer und bereiteten Beweismittel vor, indem sie die gefälschten Rezepte kopierten und hinterlegten. Und er kam wieder – doch erneut schnappte die Falle nicht zu.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Studie bestätigt

Anhaltende Erschöpfung als Corona-Folge»

Corona-Maßnahme

Schlappe für Spahn: Ethikrat lehnt Immunitätsausweis vorerst ab»

Neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit

Spahn: Mit Fieberzentren gegen Corona-Winter»
Markt

Trockene Augen

Vita-POS wird Hylo Night»

ZNS-Spezialist

Permira übernimmt Neuraxpharm»

Unternehmen können Liefertermin nicht halten

BfArM-Cannabis: Dieses Jahr keine Ernte»
Politik

Wegen Corona

München will wieder Kontaktbeschränkungen einführen»

Nacht- und Notdienstfonds

245 Euro: NNF zahlt Einmalpauschale aus»

KHZG

4 Milliarden für Kliniken»
Internationales

Brucellose-Mittel

Bakterien aus Impfstoff-Firma in China infizieren Tausende»

Vatikan-Apotheke

Segen für den Papst-Rowa»

Verfügbarkeit der Corona-Vakzine

Trump widerspricht Gesundheitsbehörde»
Pharmazie

Erweiterung der Äquivalenzdosen

Umrechnung von Antihistaminika und Antipsychotika»

Risikofaktoren meiden

Demenz gezielt verhindern»

Potenziellen Behandlungsansatz entdeckt

Methylmalonsäure macht Krebs im Alter aggressiver»
Panorama
Bande soll medizinische Geräte im Millionenwert gestohlen haben»

Stukenbrock sagt Danke

Gratis-Safari für Apotheker und PTA»

Bürgermeister eingeschaltet

Mohren-Apothekerin: Lasst uns endlich reden!»
Apothekenpraxis

Netzwerk für junge Inhaber

AVWL-Starters: Mit Teamgeist gegen Corona»

AvP beendet Rezeptabrechnung

Insolvenzverwalter friert Apotheken-Gelder ein»

aposcope-Umfrage

Apotheker fordern AvP-Rettungsschirm»
PTA Live

Schulstart mit Maske & Co.

PTA-Schulen: Es geht wieder los!»

Herstellung in der Apotheke

Desinfektionsmittel: Änderungen zum 7. Oktober»

Polizei: Anzeige nicht möglich

PTA schlägt Popo-Diebin in die Flucht»
Erkältungs-Tipps

Selbstmedikation bei Erkältungsbeschwerden

Hausapotheke: Rhinitis & Sinusitis»

Corona, Influenza und Erkältung

Wie verträgt sich Covid-19 mit anderen Infekten?»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Mit der Hausapotheke gewappnet sein»
Magen-Darm & Co.

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»

Hilfe bei Obstipation, Hämorrhoiden & Co.

Ballaststoffe: Essenziell für die Verdauung»

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Besondere Ernährungsformen

Vegan und schwanger: Kein Problem!»

Sport in der Schwangerschaft

Sechs Sportarten für Schwangere»

Nach der Geburt

10 Tipps für die Rückbildung»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»

Von Reinigung, Pflege und Wellness

Handpflege: Unterschätzt, aber unerlässlich»

Einfluss von äußeren Faktoren

Sonne, Chlor & Co.: Stress für die Haut»