Botendienst-Video

Apotheker: „DocMorris-Plakat war Steilvorlage“ Carolin Ciulli, 05.11.2018 14:21 Uhr

Das Video kommt im Kunden- und Kollegenkreis gut an. Der Apotheker erhält Lob und wird bestätigt: „Super Service wie immer“, schreibt eine Nutzerin. „Wir haben einen modernen, lustigen Apotheker, der auch einmal eine Bettszene dreht“, freut sich eine andere. „Klasse gekontert! Weiter so!“, kommentiert ein anderer Kunde. Auch der Apotheker ist mit dem Resultat zufrieden: „Wir versuchen über Facebook nicht die Standard-Infos wie die Apotheken Umschau zu bringen, sondern unterhaltsam und witzig zu sein.“

Seit etwa einem Jahr nutzt Theuerkauf das soziale Netzwerk beruflich. Beim Dreh half die ganze Familie mit: Seine Frau stand hinter der Kamera. Sein Vater spielte den Boten, ein Bekannter den kranken Mann im Bett. „Er ist für jeden Scherz zu haben.“ Der rund eine Minute dauernde Beitrag war innerhalb von zwei Tagen im Kasten. Die Videos hätten meist einen lokalen Bezug und sollten die Kunden emotional ansprechen.

Für Aufregung sorgte das DocMorris-Plakat auch bei Kollegen. Eine hessische Apothekerin wollte sich gegen die Werbung wehren und überklebte das Plakat an einer Bushaltestelle nachts mit einer Kollegin. Auf ihren Flyern stand: „Wer krank ist benötigt seine Medikamente sofort – und nicht erst in 48 Stunden.“ Auf einem anderen: „Ihre Apotheken vor Ort. Wir helfen dann, wenn Sie uns brauchen. Dank flächendeckendem Notdienst 24 Stunden am Tag.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»
Politik

Masernimpflicht

Länder: Probleme mit Dreifach-Impfstoff»

Verband der Softwarehäuser

Haas übernimmt Vorsitz im ADAS»

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

AMK-Meldung

Microgynon ACA Müller: Rückruf zum Rückruf »

Medizinalhanf

Vertanical: Neuer Cannabis-Vollextrakt»

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»
Panorama

Auktionsplattform

Rx-Asthmamittel FormoLich bei Ebay»

Opioid-Klagen

Purdue beantragt Insolvenzverfahren»

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»
Apothekenpraxis

Rechenzentren

Nach Haubold-Abgang: Unruhe beim ARZ Haan»

Apothekenkooperationen

Guten-Tag-Apotheken: „Wir halten jeden Preis“»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»
PTA Live

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»