Apothekenumzug im laufenden Betrieb

, Uhr



Weit mussten die Apothekenmitarbeiterinnen nicht gehen: Die neuen Räume liegen direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite. Im Sommer hat dort eine Kaiser's-Filiale geschlossen. Roßberg ergriff die Chance und baute in den vergangenen Monaten den ehemaligen Supermarkt in eine Apotheke mit einem Drive in-Schalter um.

Das Schicksal vieler Privatleute, die umziehen und sich plötzlich mit den Tücken der Technik konfrontiert sehen, ereilte auch die Apothekerin. Die Telefonanlage am alten Standort wurde bereits am Freitagvormittag abgeschaltet. „Uns bliebt dann nichts anderes üblich, als auf ein privates Mobiltelefon umzuleiten“, berichtet sie. Allerdings seien einige Kunden irritiert gewesen, weil sie plötzlich eine private Mobilbox an der Strippe hatten.

Auch in der neuen Location funktioniert die Telefonanlage bis heute nicht optimal. „Eigentlich wollten wir vier Leitungen einrichten, jeweils für unterschiedliche Bedarfe wie beispielsweise Medikamentenbestellung oder Beratung“, erläutert die Pharmazeutin ihre Pläne. Auch rund vier Wochen nach Umzug seien es immer noch zwei Leitungen. An das neue EDV-System haben sich die Mitarbeiterinnen ebenfalls erst gewöhnen müssen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
US-Staatsanwälte schreiben an Zuckerberg
Facebooks Umgang mit Impfgegnern»
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»