ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Die Ultimative-Apotheker-kann-alles-zahlen-Show

, Uhr

Geld verdient wird aber bekanntlich im Einkauf. Seit Hersteller CP Gaba die Wechselköpfe Aronal Öko-Dent umgestellt hat, ist ärgerlicherweise das Topitec-Werkzeugwellenbad von Wepa in vielen Apotheken trockengelaufen. Not macht erfinderisch und so überlegte eine Apothekerin aus Speyer, wie man das Problem lösen könnte. Sie fragte eine Zahnärztin, die prompt ihren Bohrer zückte und die Wechselköpfe von Fuchs passend machte. Beziehungen muss man haben.

Und wer als Apotheker nach Tarifabschluss und Abmahnanwälten immer noch Geld übrig hat, auf den warten die Krankenkassen. Denn die finden, dass die Apotheker einseitig profitieren. Man könnte ins Feld führen, dass eher Kassen bei Nullretaxation nach Versorgung ihres Versicherten einseitig profitieren, aber das hieße, ihre Argumente mit Logik zu bekämpfen. Und das kann man sich sparen. Lieber ab ins Wochenende!

Ach nein, eins noch. Wenn Sie PTA sind, dann registrieren Sie sich doch für die PTA IN LOVE BOX. Eine Box voller Lieblingsprodukte – jetzt kostenfrei testen, bewerten und verlieben! Und lieber: beeilen...

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
Neues Angebot für die Schweiz
Weleda will Rezepturen herstellen»
Dynamischer Energiekostenbeitrag
Sanacorp: Gebühr je nach Dieselpreis»
Umbruch beim Großhändler
AEP: Die zweite Reihe geht»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Großhandelskonditionen auf einen Blick»
Pharmazeutische Dienstleistungen
PharmDL: Warten auf den Schiedsspruch»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»