Apofuchs24

Schlussstrich: Versandapotheker wechselt die Seiten Lothar Klein, 30.06.2017 10:20 Uhr

Berlin - Schon früh hat Apotheker Dr. Michael Patenge sich mit den Möglichkeiten von Ebay und Amazon befasst und sich für den Internethandel interessiert. Mit seiner Rosen-Apotheke in Arnstadt besorgte er sich 2008 eine Versandhandelserlaubnis. 2012 ging er mit Apofuchs24 erfolgreich in die Offensive. Aber jetzt ist damit Schluss. Patenge schaltet heute um Mitternacht seine Internetapotheke ab. Er will sich nicht mehr an der Erosion der Vor-Ort-Apotheken beteiligen. „Wir tragen alle Verantwortung für die Zukunft, in der wir morgen leben möchten“, beschreibt Patenge seine Motivation.

Weil im thüringischen Arnstadt allein im ersten Halbjahr mehr als 12 der rund 80 Geschäfte in der Innenstadt schließen mussten, traf Patenge, Betreiber der Versandapotheke Apofuchs24.de, einen weitreichenden Entschluss. Zum 1. Juli schaltet er seine Internetapotheke aus freien Stücken und ohne wirtschaftliche Not ab. „Ich möchte nicht, dass meine Kinder später in einer Geisterstadt leben müssen, in der es außer Botenautos keine Läden mehr gibt. Ich habe mich daher entschlossen, meine Versandapotheke zu schließen und ich bereue es zutiefst, dass ich diese Weisheit nicht bereits früher besessen habe.“

Patenge gehörte einst zu den Vorreitern des neuen Vertriebsweges. Dass gerade er jetzt seinen Versandhandel mit Arzneimitteln schließt, ist daher ein Signal. Anfangs war er begeistert von der Möglichkeit, Patienten einen zusätzlichen Versorgungsweg mit Medikamenten zur Verfügung zu stellen, „da es durchaus Situationen im Leben geben kann, in denen der Versand eine sinnvolle Ergänzung der lokalen Versorgung darstellt“.

Aufgewachsen ist Patenge in einer technikbegeisterten Familie. Schon sein Vater unterrichtete Informatik in der DDR. Bereits als 12-Jähriger programmierte Patenge eine Silage-Verwaltung für eine Agrargenossenschaft. Als junger Mensch war er zudem begeistert von den Möglichkeiten, die das Internet zu Anfang des neuen Jahrtausends bot. Es war daher für ihn folgerichtig, dass er ebenfalls im Internet aktiv sein wollte.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Wegen abgeblasener Übernahme

Compugroup senkt Gewinnprognose»

Apothekenkooperationen

Guten-Tag-Apotheken: „Wir halten jeden Preis“»

Generikakonzerne

Neues Labor für Teva-Azubis»
Politik

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»

Umstrittener Glossareintrag

BMG: Botendienst statt Online-Apotheke»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»

Droht die nächste Rückrufwelle?

NDMA: EMA prüft Ranitidin»

OTC-Switch

Desloratadin: Hexal gewinnt gegen BMG»
Panorama

Vorbereitungskurs

1040 Unterrichtseinheiten zur Approbation»

Gemeinde Wildflecken

Mit Werbekampagne: Arzt und Apotheker gesucht»

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»

Exklusivvereinbarung

Noventi und Gehe finanzieren Apotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»