Apofuchs24

Schlussstrich: Versandapotheker wechselt die Seiten Lothar Klein, 30.06.2017 10:20 Uhr

Berlin - Schon früh hat Apotheker Dr. Michael Patenge sich mit den Möglichkeiten von Ebay und Amazon befasst und sich für den Internethandel interessiert. Mit seiner Rosen-Apotheke in Arnstadt besorgte er sich 2008 eine Versandhandelserlaubnis. 2012 ging er mit Apofuchs24 erfolgreich in die Offensive. Aber jetzt ist damit Schluss. Patenge schaltet heute um Mitternacht seine Internetapotheke ab. Er will sich nicht mehr an der Erosion der Vor-Ort-Apotheken beteiligen. „Wir tragen alle Verantwortung für die Zukunft, in der wir morgen leben möchten“, beschreibt Patenge seine Motivation.

Weil im thüringischen Arnstadt allein im ersten Halbjahr mehr als 12 der rund 80 Geschäfte in der Innenstadt schließen mussten, traf Patenge, Betreiber der Versandapotheke Apofuchs24.de, einen weitreichenden Entschluss. Zum 1. Juli schaltet er seine Internetapotheke aus freien Stücken und ohne wirtschaftliche Not ab. „Ich möchte nicht, dass meine Kinder später in einer Geisterstadt leben müssen, in der es außer Botenautos keine Läden mehr gibt. Ich habe mich daher entschlossen, meine Versandapotheke zu schließen und ich bereue es zutiefst, dass ich diese Weisheit nicht bereits früher besessen habe.“

Patenge gehörte einst zu den Vorreitern des neuen Vertriebsweges. Dass gerade er jetzt seinen Versandhandel mit Arzneimitteln schließt, ist daher ein Signal. Anfangs war er begeistert von der Möglichkeit, Patienten einen zusätzlichen Versorgungsweg mit Medikamenten zur Verfügung zu stellen, „da es durchaus Situationen im Leben geben kann, in denen der Versand eine sinnvolle Ergänzung der lokalen Versorgung darstellt“.

Aufgewachsen ist Patenge in einer technikbegeisterten Familie. Schon sein Vater unterrichtete Informatik in der DDR. Bereits als 12-Jähriger programmierte Patenge eine Silage-Verwaltung für eine Agrargenossenschaft. Als junger Mensch war er zudem begeistert von den Möglichkeiten, die das Internet zu Anfang des neuen Jahrtausends bot. Es war daher für ihn folgerichtig, dass er ebenfalls im Internet aktiv sein wollte.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Im Auftrag der Kammer

Berlin: Alliance verteilt zentral beschaffte Schutzausrüstung»

Corona-Maßnahmen

Spahn-Verordnung: Kassen müssen Massentests bezahlen»

Staatsschutz ermittelt

Morddrohungen gegen Lauterbach und Drosten»
Markt

Packungsrelaunch bei Mylan

Reparil-Gel N: Neue Verpackung»

„deine Apotheke“

Phoenix-Heft ab heute in Apotheken»

OTC-Hersteller

PharmaSGP will an die Börse»
Politik

Schlüsse aus der Pandemie

Leopoldina empfiehlt Weiterentwicklung des Gesundheitssystems»

Corona-Maßnahmen

Arzneimittel: Spahns Notfallbeschaffungsverordnung in Kraft»

Bezahlte Pharmazeutische Dienstleistung

BPhD: Apotheken sollen Partydrogen testen»
Internationales

Studien gestoppt

WHO: Aus für Hydroxychloroquin und Chloroquin»

Schweiz

Brandstifter zerstört Apotheke»

Corona-Vakzine

USA bestellen Impfstoff bei AstraZeneca»
Pharmazie

Seltenere Applikation

Rivalif: Transdermales Pflaster bei Demenz»

Erweiterung der Äquivalenzdosen

Dosis-Umrechnung für Betablocker»

Passive Immunisierung

Plasmatherapie: „Mangel an vertrauenswürdiger Evidenz“»
Panorama

Mehrere Kollegen vergiftet

Zolpidem-Kekse: Haftstrafe für Krankenschwester»

Onkologie

Krebs in jungen Jahren: Frauen häufiger betroffen»

Betrieb in Kliniken normalisiert sich

Covid-Stationen wenig besetzt»
Apothekenpraxis

Mitgliederversammlungen

Abda-Gesamtvorstand: Entscheidung über DAT»

Diebin zieht erneut blank

„Sehr großer Hintern“: Polizei sucht Apothekendiebin»

Erweiterte Austauschmöglichkeiten

Wegen Corona: Ausnahme bei Aut-idem-Liste»
PTA Live

Corona-Ausnahmen

PTA-Ausbildung: Abda fordert mehr Freiheiten»

Mecklenburg-Vorpommern

Deutlich weniger PTA-Schüler»

Bedenkliche Ausgangsstoffe Teil 3

Obsolete Rezeptursubstanzen: Chloramphenicol, Steinkohlenteer und Bufexamac»
Erkältungs-Tipps

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»

Viren und Bakterien

Wann ist eine Antibiose sinnvoll?»
Magen-Darm & Co.

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»

Komplikationen im Magen-Darm-Trakt

Blinddarmentzündung: Schmerzendes Anhängsel»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»

Wenn die Haut sich hormonell verändert

Schwangerschaftsexanthem – besondere Hautveränderung»
Medizinisches Cannabis

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»

Gut für die Umwelt

Nachhaltige Kosmetik»