Apothekeneinrichtung

„Ich hole das Beste aus dem Apotheker heraus“ Lothar Klein, 03.02.2017 10:40 Uhr

Berlin - Mehr als 110 Apotheken hat er individuell umgebaut, renoviert und verschönert. Damit ist der Krefelder Innenarchitekt Klaus Richard Bürger vermutlich der „Weltmeister der Offizin“. Wer aus seiner Apotheke ein besonderes Schmuckstück machen will, ist beim gelernten Kunsttischler gut aufgehoben. Aber ganz billig ist das besondere Design aus der Feder von Bürger nicht. Immerhin hat der Innenarchitekt mit seinen Arbeiten mehrere Preise gewonnen.

„Es gibt keinen Innenarchitekten, der so viele Apotheken gebaut hat wie ich“, sagt Bürger selbstbewusst. Unter 100.000 Euro Umbaukosten fange er gar nicht erst an: „Das lohnt sich nicht, damit kann man keinen wirklichen Umbau finanzieren.“ Aber so teuer wie bei der Aesculap-Apotheke in Neumünster mit 1,5 Millionen Euro muss es natürlich auch nicht werden. „Mit 250.000 bis 400.000 Euro kann schon eine ganz besondere Apotheke bauen“, sagt Bürger.

Nach der Lehre als Kunsttischler besuchte Bürger die Werkkunstschule in Krefeld und studierte Innenarchitektur in Düsseldorf. Später hat Bürger noch Philosophie und Germanistik studiert und in London am Royal College of Art Seminare besucht.

Angefangen mit den Apotheken hat er irgendwann in den frühen 80er Jahren. Sein damaliger Professor an der Düsseldorfer Hochschule habe ihn auf die Apotheken aufmerksam gemacht. Begonnen habe er mit Konzeptarbeiten für Schubschränke, erinnert sich Bürger. Dann habe er den ersten Entwurf für den Umbau einer Apotheke gezeichnet und dazu eine großes Modell gebaut. Das wurde dann fotografiert und in einer Zeitschrift vorgestellt. Seitdem läuft das Geschäft.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Dachpappen in Flammen

Feuer auf Bayer-Dach in Bitterfeld»

Digitalkonferenz

VISION.A 2020: Noventi wird Exklusivpartner»

Schmerzmittel

Neu von Aliud: Ibuprofen als Direktgranulat»
Politik

Telematikinfrastruktur

eRezept: Gematik lässt ersten Konnektor zu»

Brexit

Umzug: Arzneimittel-Agentur der EU mit neuem Sitz in Amsterdam »

Hessen

Medibus soll bis Ende 2020 unterwegs sein»
Internationales

Reform des Heilmittelgesetzes

Schweiz: Apotheker können Rx ohne Rezept abgeben»

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»
Pharmazie

Rote-Hand-Brief

Lucentis: Anhaltende Schwergängigkeit der Fertigspritzen»

Neuropathische Schmerzen

Cannabis erstmals in Leitlinie aufgenommen»

Lebererkrankungen

Alkoholische Hepatitis: Heilung durch Darmbakterien»
Panorama

Bayerische Staatsmedaille

Apotheker für Engagement für Demenzkranke geehrt»
Ermittlungen laufen Nach Spritzen-Attacke: kein Hinweis auf injizierten Stoff»

Infektionskrankheiten

Tödliches Staupe-Virus in Bayern»
Apothekenpraxis

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»

aposcope-Umfrage

Erkältet am HV-Tisch»

Kooperationen

MVDA und Phoenix raufen sich zusammen»
PTA Live

LABOR-Download

Checkliste: Arzneimittel-Missbrauch»

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»