Stimmung in der Apotheke

Angestellte sind zufrieden, viele Inhaber sind es nicht APOTHEKE ADHOC, 16.10.2020 14:26 Uhr

Mehr als neun von zehn Befragten teilen die Einschätzung, dass die Zahl der Apotheken vor Ort in den kommenden fünf Jahren rückläufig sein wird. Hier sind die Inhaber noch pessimistischer als ihre Mitarbeiter: 36 Prozent der Apothekenleiter, aber 55 Prozent der Angestellten finden, dass die Zahl der Apotheken eher abnehmen wird. Dagegen rechnen 59 Prozent der Inhaber und 37 Prozent der Angestellten damit, dass sie stark abnehmen wird.

Immerhin: Der im Rahmen des Apothekenbarometers von aposcope erhobene „Apotheken Geschäftsklima Index“ (AGI) für Oktober zeigt, dass die Zuversicht bei den Inhabern weiter steigt: Erstmals seit Monaten gibt es zur Nachfragesituation mehr positive als negative Stimmen (34 vs. 23 Prozent). Die aktuelle Geschäftslage wird sogar von 39 Prozent gut gesehen und nur von 20 Prozent schlecht. Allerdings hat sich der Blick in die Zukunft wieder etwas eingetrübt: Nur 20 Prozente rechnen mit einer Verbesserung, 25 Prozent dagegen mit einer Verschlechterung. Im September war das Verhältnis noch ausgeglichen, nachdem in den Monaten zuvor die Skepsis deutlich überwogen hatte.

Der Index für die aktuelle Geschäftslage legte deutlich von 7,8 auf 18,7 Punkte zu. Die Geschäftserwartungen waren rückläufig, von 0,1 auf minus 5,0 Punkte. Insgesamt konnte sich der Apotheken Geschäftsklima Index (AGI) deutlich erholen: Er notiert nun bei 6,9 Punkten und bewegt sich damit zum zweiten Mal in Folge seit dem Beginn der Erhebungen im Juni im positiven Bereich.

Als Geschäftshemmnisse genannt werden Abwanderung von Kunden in den Versandhandel (75 Prozent), Lieferengpässe (67 Prozent) und schwache Nachfrage (55 Prozent; Vormonat: 68 Prozent). Corona-bedingte Maßnahmen machen 33 Prozent aus, Personalmangel 28 Prozent. Die AvP-Pleite schlug erstmals mit 15 Prozent zu Buche.

An der Umfrage nahmen am 1. Oktober insgesamt 203 angestellte Apotheker und PTA sowie am 8. und 9. Oktober insgesamt 101 Inhaber teil. Für den AGI befragt aposcope monatlich mindestens 100 Apothekeninhaber zur aktuellen konjunkturellen Lage ihrer Apotheke(n) sowie zu ihren Geschäftserwartungen für die nächsten drei Monate.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Nur noch Corona-Verdachtsfälle

Notfallpraxen: Warteschlange als Risiko»

Vakzine gegen Sars-CoV-2

BioNTech-Impfstoff: EMA entscheidet noch im Dezember »

Von Innsbruck bis Wien

Österreich startet Corona-Massentests»
Markt

Produkte sollen sichtbarer werden

Movicol-Hersteller Norgine plant OTC-Offensive»

Sonderrechte für Pharma-Logistiker

Trans-o-flex versorgt Notfallversorger»

Erst Expresslieferung, dann Amazon?

Apo-Discounter: „Nur die Hälfte der Apotheken wird überleben“»
Politik

Helfer dringend gesucht

Impfzentren: Berlin zahlt Mindestlohn»

Corona-Impftstoff

Laschet: Keine Sekunde Verzug beim Impfen»

Nordrhein-Westfalen

Masken-Politikum: Laschets van-Laack-Connection»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Studie zur Verordnung von ADHS-Medikamenten

ADHS: Kinder kriegen weniger Ritalin – Erwachsene dafür mehr»

Zauberpilze gegen Depressionen

Psilocybin: Besserung innerhalb eines Tages»

Chargenüberprüfung

Riboirino: Weiße Verunreinigung am Flaschenhals»
Panorama

Berlin

Technoclubs werden Testzentren»

Corona-Schutzmaßnahmen

Warteschlange turnt Kunden ab»

Nachtdienstgedanken

Der alljährliche Kalenderwahn – oder nicht?»
Apothekenpraxis

adhoc24

100 Apotheken für den Impfstoff / „Verbund starke Apotheke“ / Weihnachtsgeschäft adé»

Corona-Massenimpfung

Apotheker zweifelt an Tiefkühlimpfstoff»

Corona-Kontaktbeschränkungen

Weihnachtsgeschäft: Apothekenteams sind skeptisch»
PTA Live

Arbeitsrecht

Keine Corona-Impfung, kein Handverkauf?»

Rheinland-Pfalz

Aufruf für Impfzentren: Kammer sucht PTA und Apotheker»

Baby-Boom durch Corona?

Nachfrage nach Schwangerschaftsvitaminen steigt»
Erkältungs-Tipps

Allergien sind Türöffner

Sorgen-Trio Allergie, Erkältung und Corona»

Yoga, Meditation & Co.

Wie Entspannung das Immunsystem stärkt»

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»