Altersarmut: Drei von vier PTA haben Angst

, Uhr

Trotzdem sagt eine Mehrheit, dass sie mit ihrem Gehalt insgesamt gut zurechtkommen. 83 Prozent der angestellten Apotheker und immerhin 62 Prozent der PTA stimmen dieser Aussage zu. Und 72 beziehungsweise 56 Prozent sind mit ihrer finanziellen Situation insgesamt zufrieden. Das heißt nicht, dass es nicht etwas mehr sein dürfte: 52 Prozent der PTA sind mit ihrem Gehalt nicht zufrieden, bei den Approbierten sind es 40 Prozent. Für mehr Gehalt würden 85 Prozent der Angestellten auch mehr Verantwortung übernehmen.

Allerdings geht aus der Umfrage auch hervor, dass es wichtigere Dinge gibt als das Gehalt: 72 Prozent der Befragten finden, dass nette Kollegen und Spaß im Beruf wichtiger sind als ein hohes Einkommen. Und wenn mehr Geld da wäre, würden die meisten gerne mehr verreisen oder shoppen. Jeder Zehnte würde auch gern in eine andere Wohnung oder Haus ziehen: Heute leben 17 Prozent der PTA und 14 Prozent der Apotheker mit familienfremden Personen zusammen, 21 beziehungsweise 15 Prozent alleine.

An der Umfrage für den ACAlert am 29. August 2019 via aposcope nahmen 303 verifizierte Apothekerinnen, Apotheker und PTA teil. ACAlert ist eine Initiative der ACA Müller ADAG Pharma AG.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres