Abda: Kein Impfzertifikat für Genesene

, Uhr

Europaweite Regelung

Impfzertifikate gelten europaweit. Dementsprechend müssen Apotheken die Zertifikate nach den aktuell geltenden Zulassungen der einzelnen Impfstoffe ausstellen. Besonders interessant wird dieses Vorgehen beim Covid-19 Vaccine Janssen. Laut Zulassung besteht die Grundimmunisierung aus einer Injektion. Die Stiko empfiehlt eine „Nachimpfung“ mit einem der beiden zugelassenen mRNA-Impfstoffe. Erst die dritte Spritze wäre damit eine Booster-Impfung.

Seitens der Abda heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung hierzu: „Bei Abschluss der Grundimmunisierung mit nur einer Impfung, zum Beispiel der Impfung mit Covid-19-Vaccine Janssen, erhalten die Impflinge nach den EU-Vorgaben ein Impfzertifikat mit der Angabe Impfung 2 von 2.“ Dabei wird die Janssen-Erstimpfung laut Abda-Leitfaden als 1/1 eingetragen. Im Abda-Leitfaden lässt sich der Tabelle zu den Auffrischimpfungen entnehmen, dass eine zusätzliche Impfdosis nach vorheriger Impfung mit dem Janssen-Imfpstoff als 2/2-Booster eingetragen wird. Der Zusatz „Booster“ erscheint nicht auf dem Ausdruck oder in der App. Beim Scannen des QR-Codes wird ersichtlich, dass es sich um eine Auffrischimpfung handelt.

Janssen-Impfschema nach Stiko (bei über 60-Jährigen)

Grundimmunisierung
1. Dosis: Covid-19 Vaccine Janssen
2. Dosis: Comirnaty (Biontech)

Auffrischimpfung
3. Dosis: Comirnaty (Biontech)

oder

Grundimmunisierung
1. Dosis: Covid-19 Vaccine Janssen
2. Dosis: Spikevax (Moderna)

Auffrischimpfung
3. Dosis: Spikevax (Moderna)

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema
Mit 95 Prozent zum Parteichef gewählt
Merz neuer CDU-Vorsitzender »
RKI meldet 135.461 Corona-Neuinfektionen
Inzidenz von 497 auf 773 in einer Woche »
Mehr aus Ressort
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Fiese Abwerbe-Masche »
„Bestellrückgänge und Stornierungen“
Zu früh aufgetaute Impfstoffe: BMG erklärt Lieferprobleme »
Weiteres
Mit 95 Prozent zum Parteichef gewählt
Merz neuer CDU-Vorsitzender»
Krankenhausgesellschaft schlägt Alarm
Kliniken: Impfpflicht kostet tausende Betten»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Fiese Abwerbe-Masche»
„Bestellrückgänge und Stornierungen“
Zu früh aufgetaute Impfstoffe: BMG erklärt Lieferprobleme»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»