Abgabe von Teilmengen

Können Grippeimpfstoffe ausgeeinzelt werden? APOTHEKE ADHOC, 09.11.2018 17:35 Uhr

Wie kann eine Abgabe von Teilmengen umgangen werden? Die einfachste Lösung wäre ein Kauf der Impfdosen zu zehn Stück durch den Arzt auf Privatrezept. Der Mediziner kann dann in der Praxis die Vakzine an seine Privatpatienten verimpfen und in der Praxis abrechnen. Dabei ist das Steuerrecht zu beachten. Der Arzt einzelt also selbst aus und trägt das finanzielle Risiko.

Wieso sind Einzeldosen knapp? In einigen Bundesländern haben die Impfstoffhersteller erst Einzeldosen ausgeliefert, Apotheken fehlten die Packungen zu 10 und 20 Stück für die Belieferung des Sprechstundenbedarfs. Einzelne Kassen wie die AOK Plus haben eine Ausnahmeregelung getroffen und die Abgabe der Einzeldosis zu Lasten des Sprechstundenbedarfs genehmigt und auf Retax und Regress verzichtet.

Was kann passieren wenn Privatpatienten keine Einzeldosis in der Apotheke bekommen? Es besteht die Möglichkeit, dass der Sprechstundenbedarf, der zur Impfung der Kassenpatienten vorgesehen ist, verwendet wird. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn der Arzt einen Privatpatienten mit einer Vakzine aus dem GKV-Fundus impft und ihn dann mit einer Verordnung in die Apotheke schickt und dieser die Impfdosis in der Praxis wieder abgeben soll – aber die Apotheke den Patienten nicht beliefern kann. In diesem Fall zahlt die Kasse die Impfdosis des Privatpatienten und der Arzt bekommt die Impfdosis ein zweites Mal vom Patienten erstattet.

Wird ausgeeinzelt, muss die abgebende Apotheke gemäß § 14 Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) ihren Name und die Anschrift angeben. „Soweit es sich bei den Arzneimitteln um aus Fertigarzneimitteln entnommene Teilmengen handelt, sind neben der vom Arzneimittelgesetz geforderten Kennzeichnung Name und Anschrift der Apotheke anzugeben.“ Außerdem muss dem Patienten – vorausgesetzt, die entnommene Teilmenge ist zur Anwendung am Menschen bestimmt – gemäß § 11 Arzneimittelgesetz „die für das Fertigarzneimittel vorgeschrieben Packungsbeilage“ mitgegeben werden.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

160 Millionen Dosen

Europäer bekommen auch aussichtsreichen Moderna-Impfstoff»

Verschwörungsmythen

Corona-Leugner am HV: Kammer sieht genau hin»

Quarantäne-Ausnahmen

NRW-Kliniken: 3500 Kontaktpersonen im Einsatz»
Markt

Klinikgeschäft von AvP

Noventi sichert sich Apofakt»

Naturkosmetik

Pascoe bringt Hyaluron-Serum»

49 Kandidaten in Phase III

Novartis setzt auf die eigene Pipeline»
Politik

Registermodernisierungsgesetz

Gläserner Bürger: Steuer-ID soll auch Krankendaten speichern»

Teil-Lockdown bis vor Weihnachten

Corona-Regeln für Weihnachten und Silvester»

Streit um NNF-Beiträge

Der Notdienst und die Insolvenz»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Apotheken sollen sensibilisieren

Gilenya: Erinnerung an Risiko von VZV-Infektionen»

Rückruf

Salofalk: Zäpfchen sind marmoriert»

Chargenüberprüfung

Gynokadin: Falsches Datum auf der Bündelfolie»
Panorama

Laserzentrum

Abrechnungsbetrug: Neun Hautärzte vor Gericht»

Corona-Maßnahmen

Kein Weihnachtsgeschäft: Handel fordert Hilfe»

Auch wegen Corona

Apotheke berät Kunden per Video»
Apothekenpraxis

Versorgung der Impfzentren

10 Millionen Euro: NRW setzt auf Apotheken»

Probleme bei Logistik und Kommunikation

Grippeimpfstoffe: Schlechte Noten für Spahn»

adhoc24

Impfzentren mit PTA / Spahn kauft Impfstoff / DocMorris-Marktplatz»
PTA Live

DDG-Rezepturtipps

Glukose: Keine Pulver-Briefchen für Frauenärzte»

Verkauf an Laien

Schnelltest von der Tankstelle »

Corona-Massenimpfung

Einsatz in Impfzentren: PTA wären dabei»
Erkältungs-Tipps

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»

Tipps und Tricks für die lieben Kleinen

Das Kind ist krank – was tun?»

Mittelohrentzündung & Co.

Von der Nase zum Ohr: Wie Erreger wandern»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»
Medizinisches Cannabis

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»
HAUTsache gesund und schön

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»