Isotretinoin auf Entlassrezept

, Uhr

Normalfall Entlassrezept

Eigentlich haben Entlassrezepte eine Gültigkeit von drei Werktagen inklusive Ausstellungsdatum. Ein am Montag ausgestelltes Rezept darf demnach bis Mittwoch der gleichen Woche eingelöst werden. Bei einer Ausstellung am Sonntag kann der Patient beziehungsweise die Patientin ebenfalls bis Mittwoch in die Apotheke gehen. Bei Arzneimitteln darf nur eine Packung der kleinsten Normierung (N1) gemäß Packungsgrößenverordnung verordnet werden.

Abgabe im Rahmen der Sars-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung

Im Rahmen des Entlassmanagements dürfen Krankenhausärzte Arzneimittel bis zur N3-Packung und Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel für bis zu 14 Tagen verordnen. Hiervon sind Retinoide nicht ausgeschlossen. Dennoch muss die Apotheke auf die Verordnungsmenge und den Namen des Patienten/der Patientin achten. Denn § 3b der AMVV gilt weiterhin: „Die Höchstmenge der Verschreibungen von oral anzuwendenden Arzneimitteln, die die Wirkstoffe Acitretin, Alitretinoin oder Isotretinoin enthalten, darf für Frauen im gebärfähigen Alter je Verschreibung den Bedarf für 30 Tage nicht übersteigen.“ Für Männer dürfen also auf einem Entlassrezept auch N2- und N3-Packungen verordnet werden – für Frauen weiterhin maximal 30 Tabletten.

Allgemeine Beratung

Zu der allgemeinen Beratung gehört auch, dass alle Patienten, unabhängig davon, ob sie männlich oder weiblich sind, darauf hingewiesen werden, dass sie retinoidhaltige Arzneimittel zur oralen Anwendung niemals an andere Personen weitergeben dürfen und ungenutzte Kapseln am Ende der Behandlung in der Apotheke abzugeben sind. Ein weiterer Hinweis muss in Bezug auf die Blutspende gegeben werden: Während der Therapie mit Alitretinoin oder Isotretinoin zur oralen Anwendung und bis einschließlich einen Monat nach Absetzen des Medikaments darf kein Blut gespendet werden, da bei einer schwangeren Empfängerin ein Risiko für den Fötus bestehen würde. Aus demselben Grund darf ebenfalls unter der Therapie mit Acitretin und sogar drei Jahre nach Absetzen kein Blut gespendet werden.

 

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten »
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x<< »
Weiteres
Nur noch eine Rezeptur pro Verordnung
Platzmangel durch Hash-Code und Z-Daten»
Dosierungsangabe
Achtung Retax: >>2x»