Richtiges Messen und Grenzwerte Fieber als Symptom für Covid-19

Fieber als Symptom für Covid-19

Fieber gilt als häufiges Symptom für Covid-19. In vielen Arztpraxen muss man vor dem Betreten der Praxis die Temperatur mittels Stirnthermometer kontrollieren. ... Mehr»

Meldepflicht nur für Hämophilie-Arzneimittel Klarstellung bei der Meldepflicht nach § 17 Abs. 6a ApBetrO

Klarstellung bei der Meldepflicht nach § 17 Abs. 6a ApBetrO

Seit rund zwei Monaten werden Hämophilie-Präparate wieder in der Apotheke abgegeben. Zum 1. September ist eine entsprechende Änderung des „Gesetzes für mehr... Mehr»

Nara-, Almo- und Sumatriptan Triptane: Nun sind drei in der Sichtwahl

Triptane: Nun sind drei in der Sichtwahl

Sumatriptan hat den OTC-Switch vollzogen. Mit diesem Wirkstoff steht nun der dritte Vertreter innerhalb der Wirkstoffgruppe der Triptane ohne Rezept zu... Mehr»

Wer bezahlt den Atemschutz? FFP-Maske auf Rezept

FFP-Maske auf Rezept

Insbesondere Risikopatienten wird das Tragen einer FFP2-Maske an den Orten empfohlen, an denen der Mindestabstand von 1,50 m unterschritten wird. Nachdem es im... Mehr»

DJ-Rezepte – Dosierung wirklich bekannt?

Laut Änderung der Arzneimittelverschreibungsverordnung (AMVV) muss der Arzt ab 1. November die Dosierung des verordneten Fertigarzneimittels auf dem Rezept... Mehr»

Arzneimittelverschreibungsverordnung Die DJ-Rezepte kommen

Die DJ-Rezepte kommen

In zwei Wochen ist es soweit, dann gehört die Dosierungsangabe auf jedes Rezept. Bereits heute flattern den ersten Apotheken Verordnungen mit merkwürdigem... Mehr»

Neuer Name – gleiches Produkt Retaxfalle Innohep?

Retaxfalle Innohep?

Leo bringt die bisherigen Innohep Fertigspritzen mit dem niedermolekularen Heparin Tinzaparin mit neuer Bezeichnung auf den Markt. Die Umbenennung soll... Mehr»

Hilfsmittelliefervertrag Keine Angst vor HiMis

Keine Angst vor HiMis

Hilfsmittel sind keine Arzneimittel und auch keine Medizinprodukte. Manchmal kommt es vor, dass Apotheker und PTA nicht so recht wissen, wie sie mit einem... Mehr»

Auseinzeln, Maximalmengen & Co. Abrechnung von Grippeimpfstoffen

Abrechnung von Grippeimpfstoffen

Im Herbst gehen jedes Jahr wieder die ersten Bestellungen zur Grippeimpfstoffen in der Apotheke ein. Diese gehören zum Sprechstundenbedarf. Der Arzt ordert... Mehr»

Ausnahmen beim gelben Rezept Macrogol auf BtM-Verordnung

Macrogol auf BtM-Verordnung

Die Anlage III des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG) listet alle verschreibungspflichtigen und verkehrsfähigen Substanzen auf. Einige Substanzen können bis zu... Mehr»

Endlich 18 – Ab jetzt 5 Euro bitte

Die meisten Jugendlichen können es kaum erwarten volljährig zu werden. Es bedeutet für sie Unabhängigkeit und die Möglichkeit selbst über ihren Tagesablauf zu... Mehr»

Lifestyle-Arzneimittel zulasten der GKV

Unter Lifestyle-Arzneimitteln werden Präparate zur Steigerung der Lebensqualität verstanden. Zu dieser Gruppe gehören unter anderem gewisse Mittel zur... Mehr»

Achtung Unwirtschaftlichkeit Gleiche Rezeptur in zwei Gefäßen

Gleiche Rezeptur in zwei Gefäßen

Ab und an kommt es vor, dass ein und dieselbe Rezeptur doppelt auf einer Verordnung rezeptiert wird. Dieses Verordnungsverhalten resultiert nicht selten aus dem... Mehr»

Weiteres
Sars-CoV2-Arbeitsschutzverordnung verlängert
Hygienekonzept: Was gilt in Apotheken?»
Bleibende Beeinträchtigung lange nach Infektion
Post-Covid: Kapillaren verschwinden»
Schlafprobleme bei Kindern möglich
Paracetamol: Gefahr in der Schwangerschaft?»
Diabetiker:innen bekommen Schwierigkeiten
Lieferengpass bei Insuman: Pen statt Patrone»
Fettleibigkeit verschlechtert die Prognose
Adipozyten fördern Brustkrebswachstum»
Funktion der Immunzellen gestört
Zecken: Speichel hemmt Abwehr»
Limit für geringfügige Beschäftigung erhöht
Minijob: 70 Euro mehr verdienen»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»