Fehlende Dosierungsangabe T-Rezept: Retaxfall Revlimid

T-Rezept: Retaxfall Revlimid

Revlimid (Lenalidomid, Bristol-Myers-Squibb) wird unter anderem beim Multiplen Myelom oder dem Mantelzell-Lymphom angewendet. Das Präparat kann nur auf einem... Mehr»

Beratung zu Inhalativa: So läuft die Dienstleistung

Dosieraerosol oder Pulverinhalator, Mono- oder Kombinationstherapie – der richtige Umgang mit Salbutamol, Formoterol & Co. ist gar nicht so einfach. Beim... Mehr»

Namentliche Verordnungen: „Ich will das was draufsteht“

Rezepte sorgen immer wieder für Diskussionen am HV-Tisch: Oftmals wollen Kund:innen explizit das auf dem Formular verordnete Arzneimittel – schließlich hat der... Mehr»

Diagnose ergänzen – ja und nein

Weshalb ein/e Patient:in ein Arzneimittel erhält, muss im Regelfall nicht auf dem Rezept vermerkt werden, denn die Apotheke hat größtenteils keine Prüfpflicht.... Mehr»

Nicht lieferbar: Können Impfstoffe ausgetauscht werden?

Lieferengpässe machen auch vor Impfstoffen nicht halt. Bei einigen Erkrankungen gibt es zudem schon seit Jahren keinen Monoimpfstoff mehr. Doch wie verhält es... Mehr»

Sticker, Tipp-Ex, Streichen Fehldruck: Rezepte richtig korrigieren

Fehldruck: Rezepte richtig korrigieren

Es kommt immer wieder vor, dass Rezepte neu bedruckt werden müssen. Manchmal ist der Drucker selbst der Grund. In anderen Fällen kann es sein, dass schlichtweg... Mehr»

„Bei Bedarf“ ist keine genaue Angabe

Lange Zeit waren Rezepturen von jeglicher Retax verschont. Doch seit ein paar Jahren bemühen sich die Kassen auch bei patientenindividuellen Cremes, Kapseln &... Mehr»

Die Krux mit den Quoten der Teststreifen

Blutzuckerteststreifen gehören zu den Medizinprodukten. Bei der Abgabe dieser Produkte muss die Apotheke einiges beachten. Dabei spielen nicht nur... Mehr»

Retaxgefahr: Wirkstoffverordnung bei Biologika

Bei der Verordnung von Biologika muss ein Hersteller angegeben sein, nur so kann die Apotheke eine korrekte Belieferung vornehmen. Bei einigen Wirkstoffen gibt... Mehr»

Arzneimittel, Sonder-PZN, Botendienst – Wie viele Taxzeilen sind erlaubt?

Bis zu drei Arzneimittel können auf einem Muster-16-Rezept verordnet werden. Für jedes Präparat ist eine Taxzeile vorgesehen. Doch Sonder-PZN zur... Mehr»

OTC-Verordnungen: Die Krux mit der Prüfpflicht

Eigentlich sind die Regeln bekannt: Rx-Medikamente gehören auf ein rosa Rezept und OTC-Präparate auf ein grünes Rezept. Doch es gibt Ausnahmen: Eine Erstattung... Mehr»

Rezepturen aus Fertigarzneimitteln Hash-Code könnte Retaxierungen vermeiden

Hash-Code könnte Retaxierungen vermeiden

Stellen PTA Rezepturen aus Fertigarzneimitteln her, so fallen zumeist Anbrüche an. Häufig handelt es sich hierbei um Grundlagen wie Basiscremes bestimmter... Mehr»

„DJ“ auch für Privatrezepte

Seit November 2020 gehören Dosierhinweise zu den Pflichtangaben auf dem Rezept. Die meisten Ärzt:innen halten sich an die Vorgabe. Doch bei Privatrezepten kommt... Mehr»

Weiteres
Sars-CoV2-Arbeitsschutzverordnung verlängert
Hygienekonzept: Was gilt in Apotheken?»
Bleibende Beeinträchtigung lange nach Infektion
Post-Covid: Kapillaren verschwinden»
Schlafprobleme bei Kindern möglich
Paracetamol: Gefahr in der Schwangerschaft?»
Diabetiker:innen bekommen Schwierigkeiten
Lieferengpass bei Insuman: Pen statt Patrone»
Fettleibigkeit verschlechtert die Prognose
Adipozyten fördern Brustkrebswachstum»
Funktion der Immunzellen gestört
Zecken: Speichel hemmt Abwehr»
Limit für geringfügige Beschäftigung erhöht
Minijob: 70 Euro mehr verdienen»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»