Sticker, Tipp-Ex, Streichen Fehldruck: Rezepte richtig korrigieren
Fehldruck: Rezepte richtig korrigieren

Es kommt immer wieder vor, dass Rezepte neu bedruckt werden müssen. Manchmal ist der Drucker selbst der Grund. In anderen Fällen kann es sein, dass schlichtweg... Mehr»

„Bei Bedarf“ ist keine genaue Angabe

Lange Zeit waren Rezepturen von jeglicher Retax verschont. Doch seit ein paar Jahren bemühen sich die Kassen auch bei patientenindividuellen Cremes, Kapseln &... Mehr»

Die Krux mit den Quoten der Teststreifen

Blutzuckerteststreifen gehören zu den Medizinprodukten. Bei der Abgabe dieser Produkte muss die Apotheke einiges beachten. Dabei spielen nicht nur... Mehr»

Retaxgefahr: Wirkstoffverordnung bei Biologika

Bei der Verordnung von Biologika muss ein Hersteller angegeben sein, nur so kann die Apotheke eine korrekte Belieferung vornehmen. Bei einigen Wirkstoffen gibt... Mehr»

Arzneimittel, Sonder-PZN, Botendienst – Wie viele Taxzeilen sind erlaubt?

Bis zu drei Arzneimittel können auf einem Muster-16-Rezept verordnet werden. Für jedes Präparat ist eine Taxzeile vorgesehen. Doch Sonder-PZN zur... Mehr»

OTC-Verordnungen: Die Krux mit der Prüfpflicht

Eigentlich sind die Regeln bekannt: Rx-Medikamente gehören auf ein rosa Rezept und OTC-Präparate auf ein grünes Rezept. Doch es gibt Ausnahmen: Eine Erstattung... Mehr»

Rezepturen aus Fertigarzneimitteln Hash-Code könnte Retaxierungen vermeiden

Hash-Code könnte Retaxierungen vermeiden

Stellen PTA Rezepturen aus Fertigarzneimitteln her, so fallen zumeist Anbrüche an. Häufig handelt es sich hierbei um Grundlagen wie Basiscremes bestimmter... Mehr»

„DJ“ auch für Privatrezepte

Seit November 2020 gehören Dosierhinweise zu den Pflichtangaben auf dem Rezept. Die meisten Ärzt:innen halten sich an die Vorgabe. Doch bei Privatrezepten kommt... Mehr»

Belieferung von Entlassrezepten ohne N-Größe

Aktuell gelten noch Sonderregelungen bei der Belieferung von Entlassrezepten aller Krankenkassen. Doch voraussichtlich ab Juni ist damit Schluss. Wie sieht es... Mehr»

Biosimilars-Austausch: Das gilt aktuell

Aktuell können Biosimilars nicht ausgetauscht werden. Lediglich einige wenige gentechnisch hergestellte Arzneimittel können von Apotheker:innen und PTA... Mehr»

Vorgaben und Vorteile Lohnt sich die Defektur noch?

Lohnt sich die Defektur noch?

Mittlerweile wurde die Defektur stark verdrängt aus der Rezeptur. Sicherlich ergeben viele der strengen Regeln Sinn, doch ab und an ärgert es den/die... Mehr»

Pharmazeutische Bedenken bei kritischen Arzneimittelgruppen

Es gibt mehrere Gründe, weshalb der/die Apotheker:in von pharmazeutischen Bedenken Gebrauch machen kann. Oftmals ist der verordnete Wirkstoff ausschlaggebend.... Mehr»

Pharmazeutische Bedenken bei kritischen Darreichungsformen

Vor ein paar Jahren konnten „pharmazeutische Bedenken“ noch relativ risikoarm angewendet werden. Mittlerweile kommt es auch hier zu Beanstandungen seitens der... Mehr»

Zuzahlung: Die Krux mit dem 18. Geburtstag

Jugendliche sind von der gesetzlichen Zuzahlung von bis zu 10 Euro pro Präparat befreit. Für viele Volljährige kommt es zu Verwunderungen, wenn sie in der... Mehr»

Weiteres
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»