Wehrpharmazie

Apotheker bei der Bundeswehr

Berlin - Die 231 Apotheker bei der deutschen Bundeswehr lagern und verteilen Arzneimittel, stellen Zytostatika her, müssen Lieferengpässe überbrücken. Aber das ist nicht alles. 

231 Apotheker in Deutschland arbeiten bei der Bundeswehr. In einigen Dingen ähnelt ihr Alltag dem ihrer zivilen Kollegen – sie lagern und verteilen Arzneimittel, stellen Zytostatika her und müssen Lieferengpässe überbrücken. Allerdings machen sie das in großem Maßstab, in Containern in Afghanistan oder in Stollen. Die meisten sind auch Lebensmittelchemiker und für die Kontrollen der Rationen und Wasservorräte zuständig.

Archivbeitrag vom 25. Oktober 2015.