«Zurück zur Übersicht
Gemeinsamer Bundesausschuss 23. November 2018
2018-11 Gemeinsamer Bundesausschuss

Referenten/innen Arzneimittel

Stadt:
Berlin
Bundesland:
Berlin
Berufsbild:
Apotheker, PTA, Pharm.-Ing.
Berufsfeld:
Gesundheitswesen
Anzeigentyp:
Stellenangebot

Die Geschäftsstelle des Gemeinsamen Bundesausschusses sucht zum 01.01.2019

Referenten/innen Arzneimittel

Vollzeit/Teilzeit, unbefristet - Kennziffer: 2018/AM-Ref-03

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ist das zentrale Gremium der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen und konkretisiert den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung im stationären, ambulanten und zahnärztlichen Bereich. Durch das Sozialgesetzbuch V sind ihm eine Vielzahl von Aufgaben zugewiesen.

In der Abteilung Arzneimittel suchen wir Referenten/innen mit folgendem Aufgabenprofil:

  • Nutzenbewertung von Arzneimitteln mit neuen Wirkstoffen
  • Vorbereitung von Beschlussunterlagen für Gremiensitzungen des G-BA
  • Auswertung von Studien, wissenschaftlicher Literatur und Unterlagen zur Bewertung von Arzneimitteln
  • Auswertung von Stellungnahmen anhörungsberechtigter Organisationen und Experten
  • Beratung von pharmazeutischen Unternehmen
  • Kooperation mit wissenschaftlichen Kommissionen und Sachverständigen

 Anforderungsprofil:

  • Approbierte/r Apotheker/in oder Humanmediziner/in oder vergleichbare naturwissenschaftliche Qualifikation
  • Promotion oder Zusatzqualifikation im Bereich Pharmakologie, Arzneimittelzulassung, evidenzbasierte Medizin, Public Health
  • Belegte Kenntnisse der Arzneimittelverordnungspraxis, der Arzneimittelzulassung und/oder klinischer Pharmakologie sowie der Auswertung von klinischen Studien
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung, möglichst in den zuvor genannten Bereichen
  • Belegte Kenntnisse der Strukturen des deutschen Gesundheitssystems, idealerweise der medizinischen Selbstverwaltung
  • Exzellente Rede- und Schriftgewandtheit in Deutsch und Englisch
  • Sicherer Umgang mit moderner Bürokommunikationstechnik (MS-Office und Datenbanken)
  • Epidemiologische sowie statistische Kenntnisse wünschenswert

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 10.12.2018 in einer PDF-Datei, die 5 MB nicht überschreitet online über unsere Homepage oder klicken Sie direkt auf „online bewerben“.

Für Rückfragen steht Ihnen Stefanie Trappe, Personalbereich, gern zur Verfügung.

Gemeinsamer Bundesausschuss
Personalwesen
Frau Stefanie Trappe
Wegelystraße 8
10623 Berlin

Telefon: 030 275 838-0

E-Mail: bewerbung@g-ba.de
Internet: www.g-ba.de