«Zurück zur Übersicht
Théa Pharma GmbH 29. April 2019
Théa Pharma GmbH

Mitarbeiter (w/m/d) auf selbständiger Basis für Aktionstage in Apotheken im Raum Münster und Eisenach

Stadt:
Bundesweit
Bundesland:
Bundesweit
Berufsbild:
Apotheker, PTA, Pharm.-Ing.
Berufsfeld:
Öffentliche Apotheke
Anzeigentyp:
Stellenangebot

Das Unternehmen:
Die Théa Pharma GmbH in Berlin gehört zur französischen Laboratoires Théa, der Nr. 3 der Pharmaunternehmen im Bereich Ophthalmologie in Europa, geführt durch die Inhaberfamilie Chibret.

Zu den Schwerpunkten der Forschung zählt die Entwicklung konservierungsmittelfreier Augenprodukte, da das Unternehmen besonders hohen Wert auf optimal wirksame und verträgliche Therapeutika legt. Théa Pharma bietet ein umfassendes Produktportfolio im Bereich der Augenheilkunde an, von rezept- und apothekenpflichtigen Arzneimitteln bis hin zu Medizinprodukten und Kosmetika.

Zum Ausbau unserer Präsenz in Apotheken suchen wir:
Mitarbeiter (w/m/d) auf selbständiger Basis für Aktionstage in Apotheken zum nächstmöglichen Zeitpunkt in den Gebieten:
- Raum Münster
- Raum Eisenach

Im Rahmen der Aktionstage beraten Sie Apothekenkunden zum Thema Trockenes Auge und Lidhygiene und zu unseren Produkten. Ihre Apothekeneinsätze werden in engem Kontakt mit unserem Verkaufsaußendienst abgestimmt und geplant.

Ihr Profil:

  • Möglichst Ausbildung im Bereich Medizin/Pharmazie (z. B. PTA, MTA), Freude an neuem Wissenserwerb und Affinität zu OTC-Produkten
  • Erfolgreiche Erfahrung in der Durchführung von Promotions oder Schulungsveranstaltungen
  • Hohe Eigenmotivation, Kommunikationsfähigkeit, gepaart mit freundlichem Auftreten, aktivem Engagement in der Kundenansprache und Überzeugungskraft
  • Eigener Pkw, Reisebereitschaft (Einsätze an wechselnden Standorten im Gebiet)

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Honorarwunsches per E-Mail:
info.germany(@)theapharma.com
Bitte schreiben Sie in die Betreffzeile das Stichwort »Apotheken-Promotion« sowie das Gebiet, für das Sie sich bewerben.

Wir freuen uns auf Sie!

Théa Pharma GmbH
Schillerstraße 3
10625 Berlin

Telefon: +49 30 3151898-0
Telefax: +49 30 3151898-29

E-Mail: info.germany@theapharma.com
Internet: www.theapharma.de/home/

Weiteres
Markt

Grundsteinlegung in Densborn

CC Pharma baut für 2,5 Millionen Euro»

Versandapotheken

Aponeo streicht Vorzugsbehandlung»

Philipp Lahms Firma

Sixtus: Der Zusammenbruch»
Politik

WIRKSTOFF.A

Streitthema Impfung: Spahn und die Apotheker»

NNF-Statistik

114 Millionen für 400.000 Notdienste»

Marktverengung

Methotrexat: Drei Hersteller stellen 97 Prozent her»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Shingrix-Mangel

Handlungsempfehlung der STIKO»

Notfallmedikation

Warum fehlen Fastjekt & Co?»

Rote-Hand-Brief

Keine DOAKs bei Antiphospholipid-Syndrom»
Panorama

Apothekerprojekt in Berlin

Mit „Phascha“ gegen den Nachwuchsmangel»
Ärzte fordern 6000 Studienplätze mehr»

Stereotype

Welcher Apothekertyp sind Sie?»
Apothekenpraxis

Bericht Saarbrücker Zeitung

Apotheker-Clan: Steuerbetrug in Millionenhöhe?»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Retax-Love – eine unmögliche Liebesbeziehung»

Kollegen berichten

Es geschah im Notdienst»
PTA Live

Stellenanzeigen

Antrittsbonus und „Nase voll von Center-Apotheke“»

Fortbildung

Zum Rezeptur-Workshop auf die PTA-Schulbank»

LABOR-Download

AMK-Rückrufe: 17.05 - 23.05.2019»
Erkältungs-Tipps

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Kolibakterien: Helfer und Krankheitserreger»

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»