«Zurück zur Übersicht
SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG 15.08.2019
SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG

FolPlus®

B-Vitamin-Trio gegen Burnout

Berlin -

Andauernde Überbelastung im Job kann zu körperlicher, emotionaler und geistiger Erschöpfung führen. Immer mehr Menschen fühlen sich ausgebrannt. Wer auf bestimmte Symptome achtet, kann sich vor einem Burnout schützen.

Ein Burnout kann über einen längeren Zeitraum entstehen, der Prozess ist schleichend. Zu Beginn zeigen die Betroffenen ein hohes Engagement beruflich und privat gesteckte Ziele zu erreichen. Eigene Bedürfnisse werden zurückgestellt, die gesamte Energie wird in den Job gesteckt. Erste Ermüdungserscheinungen treten auf. Im Anschluss lässt die Belastbarkeit nach, der Erschöpfungszustand tritt in den Vordergrund. Schlaflosigkeit, Stimmungsschwankungen, Nervosität und Aggressivität sind zu spüren. Wer jetzt nicht die Reißleine zieht, landet in der Sackgasse. Am Ende bleiben Entmutigung, Resignation, Antriebslosigkeit und Dauermüdigkeit.

Stressmanagement, kleine Auszeiten und eine gesunde Lebensweise können einem Burnout entgegenwirken. Außerdem ist auf eine ausreichende Versorgung mit B-Vitaminen zu achten. Folsäure, Vitamin B6 und B12 spielen eine große Rolle für das Nervensystem. Sie sind unter anderem an der Produktion von Serotonin und Melatonin beteiligt und sorgen für eine einwandfreie Beschaffenheit der Myelinscheide – dem Schutzmantel der Nervenfaser.

Das Vitamin-B-Trio in FolPlus® ist zudem maßgeblich an der Umwandlung von Homocystein beteiligt. Das schädliche Stoffwechselprodukt stört die Bildung der Nervenbotenstoffe. Die Homocystein-Homöostase wird, durch die in FolPlus® enthaltene B-Vitamin-Kombination, aufrechterhalten und eine Anreicherung unterbunden. Der Homocystein-Spiegel im Blut ist unter Kontrolle. Gedächtnis und Denkvermögen, Nerven- und Immunsystem, sowie Antriebskraft und Energie werden positiv unterstützt.

FolPlus® ist auch in Kombination mit Vitamin D3 erhältlich. Das Sonnenvitamin unterstützt die Aufnahme und Verwertung von Calcium und wirkt bei der Übertragung von Informationen zwischen den Nervenzellen mit.

Die Anwendung ist unkompliziert. Mit einem Klick kann pro Tag eine Tablette FolPlus® mit 400 Mikrogramm Folsäure, 4 Milligramm Vitamin B6 und 30 Mikrogramm Vitamin B12 entnommen und unzerkaut mit einer Mahlzeit oder einem Snack, mit ausreichend Flüssigkeit, geschluckt werden.

Die Mini-Tabletten sind gluten-, laktosefrei-, fruktose- und konservierungsmittelfrei. Auch Nanopartikeln, Farb- und Aromastoffen sind nicht enthalten.

Über SteriPharm: Das Familienunternehmen wurde 1981 von Dr. Dieter Schöne gegründet. Die Bedeutung von Folsäure und Jod hatte der Apotheker schon in den 1990er Jahren erkannt. Ziel war es, ein Kombinationsprodukt zu entwickeln, das für alle bezahlbar ist. Zum Portfolio von SteriPharm gehören Folio® forte (Phase 1), Folio® (Phase 2), Folio®men und Nausema® rund um das Thema Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit sowie FolPlus® für die geistige und körperliche Fitness.

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG
Podbielskiallee 68
14195 Berlin

Telefon: 030 844 15 94 0
Telefax: 030 844 15 94 50

E-Mail: info@steripharm.de
Internet: https://www.steripharm.de/

Weiteres
Markt

Sorge vor ungeordnetem Brexit

Merck stockt Arzneilager auf»

Versandapotheken

Aponeo: Saison- und Bündelangebot»

Rechenzentren

ARZ Haan: Geschäftsführer Haubold geht»
Politik

FDP-Vize glaubt nicht an AKK

K-Frage: Kubicki setzt auf Spahn»

Drogenpolitik

Lauterbach: Cannabis soll Ordnungswidrigkeit werden»

Umstrittener Glossareintrag

BMG: Botendienst statt Online-Apotheke»
Internationales

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»

USA

Kalifornien verschärft Impfpflicht für Kinder»
Pharmazie

Multiple Sklerose

Interferon beta: Keine Auswirkungen auf Schwangerschaft»

Droht die nächste Rückrufwelle?

NDMA: EMA prüft Ranitidin»

OTC-Switch

Desloratadin: Hexal gewinnt gegen BMG»
Panorama

Chemikalienunfall

Feuerwehr mit Atemmaske, Kammer mit Gebührenbescheid»

WHO

Behandlungsfehler: Jede Minute sterben fünf Menschen»

Bargeld und Medikamente gestohlen

Brachiale Methoden bei Apothekeneinbrüchen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Roter Afghane»

APOSCOPE-Umfrage

Jedes dritte Warenlager ist fremdfinanziert»

Exklusivvereinbarung

Noventi und Gehe finanzieren Apotheken»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Magnetrans als Zweiphasentablette»

Überarbeitete Leitlinien

Abgrenzung Wirk- und Hilfsstoffe»

Jubiläum

50 Jahre PTA-Lehrakademie Köln»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»

Magen-Darm-Beschwerden

Starkes Trio: Fenchel, Kümmel, Anis»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»