«Zurück zur Übersicht
Eppendorfer Dialog zur Gesundheitspolitik 12.11.2019
Eppendorfer Dialog

Einladung zur Veranstaltung am 04. Dezember in Hamburg

Arzneimittelversorgung der Zukunft: Bleibt die Apotheke vor Ort?

Hamburg -

Am 04. Dezember 2019 findet von 16-18:30 Uhr der 24. Eppendorfer Dialog zur Gesundheitspolitik statt. Wir laden herzlich zur Teilnahme an der öffentlichen Diskussionsveranstaltung ein.

Im Zentrum der Expertendebatte steht diesmal die Frage „Arzneimittelversorgung der Zukunft: Bleibt die Apotheke vor Ort?“. Dabei werden insbesondere die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Therapiesicherheit und die Rolle der Vor-Ort-Apotheken diskutiert.

Die Referenten, die Chairman Prof. Achim Jockwig, Professor an der Hochschule Fresenius und Vorstandsvorsitzender des Klinikums Nürnberg, gewinnen konnte, versprechen eine kontroverse und erhellende Debatte zwischen führenden Experten der Politik, der Apothekerschaft, des Versandhandels und der Wissenschaft:

  • Michael Hennrich, MdB, CDU, Mitglied im Ausschuss für Gesundheit
  • Dr. Kerstin Kemmritz, Präsidentin der Apothekerkammer Berlin
  • Steffen Kuhnert, Gesundheitsexperte und Apotheker
  • Corinna Mühlhausen, Professorin für Trend- und Zukunftsforschung
  • Max Müller, Mitglied des Vorstandes bei DocMorris

Mit dem Podium wird auch dieser Eppendorfer Dialog dem Anspruch gerecht, Vertreter und Positionen aller relevanten Gruppen des Gesundheitswesens zusammenzuführen. Eine Besonderheit ist der öffentliche und kostenlose Zugang zur Veranstaltungsreihe in Kombination mit der Möglichkeit für die Teilnehmer, sich in die Diskussion einzubringen und untereinander sowie mit den Podiumsteilnehmern ins Gespräch zu kommen.

Der 24. Eppendorfer Dialog zur Gesundheitspolitik findet am 04. Dezember 2019 in der Zeit von 16-18:30 Uhr im neuen Veranstaltungsort Museum für Hamburgische Geschichte (Holstenwall 24) statt. Der Einlass zur kostenlosen Veranstaltung erfolgt nur nach Anmeldung bis zum 01. Dezember 2019.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website www.eppendorferdialog.de. Anmeldung direkt über die Website, per Fax an 040 / 480 73 87 oder per Mail an: anmeldung(@)beckundpartner.de.

Eppendorfer Dialog zur Gesundheitspolitik

Internet: http://www.eppendorferdialog.de/

Weiteres
Markt

111 Niederlassungen

Pharmagroßhandel in Deutschland»

Alliance/Gehe-Deal

Noweda: Unruhige Zeiten für viele Apotheken»

Digitalisierung

Noventi rechnet erstes eRezept ab»
Politik

GKV-Beiträge

GroKo entlastet Betriebsrentner»

Neue SPD-Spitze bei Merkel

Spahn warnt vor Selbstbeschäftigung»

Initiative im Bundesrat

Lieferengpässe: Bätzing-Lichtenthäler plant Vorstoß»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Neues in der Akut- und Zusatztherapie

DesiJect-Fertigspritze und Zonisol-Suspension»

Schmerztherapie

Neue Leitlinie für Langzeitanwendung von Opioiden»

Empfehlung bleibt bei Ü18

Phytohersteller scheitern mit Tormentill-Vorstoß»
Panorama

Studie der DAK

Jedes 4. Schulkind mit psychischen Problemen»

Apothekenteams berichten

So oft können sich Patienten die Zuzahlung nicht leisten»

Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Geldstrafe für Gießener Ärztin»
Apothekenpraxis

Großhandel

Alliance/Gehe: 42 Niederlassungen auf dem Prüfstand»

Apothekennachfolge

„Kleine Buden sind unverkäuflich“»

Drittes Quartal 2019

Notdienstpauschale beträgt 280,09 Euro»
PTA Live

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»